Jetzt fängt auch schon mein 2. Jahr als Au Pair an :)

4. Juli 2010 ( Tage 361 bis 363)

Freitag:

Kerstin war ja hier... haben den Tag über aber nicht wirklich viel gemacht, nur rumgegammelt und abends sind wir dann mit Michael, und zwei von seinen Freunden nach Florence ins Kino gefahren und haben Grown Ups geguckt...natürlich saßen sie woanders, ich hatte sie aba schön im blick und konnte dann auch sehen, dass sie sofort mit Mädels umzingelt waren... aba na ja :D

Der Film war echt voll gut, also mir hat er gefallen. Danach sind wir dann wieder nach Hause und haben dort dann noch lecker cheesecake gegessen..mhmmmm der war echt gut :) und sind dann relativ früh schlafen gegangen, da wir morgen ja auch früh aufstehen mussten.

 

Samstag:

Heute sind wir früh aufgestanden, haben uns fertig gemacht und sind dann zum Hofbräuhaus...es war mal wieder Fussball gucken angesagt :D Wir waren die ersten und haben uns hingesetzt und dann sind Marina, Julia und Ragna gekommen und später auch noch Elie.Dort haben wir uns dann das geile spiel angeguckt.. war echt mega geil! Kerstin und ich sind dann noch kurz nach Newport rüber und haben ein eis gegessen und dann ging es weiter nach Clifton zur Kirche: Osmarys hat heute nämlich geheiratet! Dort war dann auch Isa und marina ist später noch gekommen. Die Hochzeit war echt richtig schön, hat mir voll gut gefallen. (Bilder seht ihr bei der picture gallerie). War auch voll toll mal wieder alle zu sehen, die ich durch mariana kennengelernt habe und ich schon ewig net mehr gesehen habe. Wir sind dann auch noch mit zur Feier im winton woods gefahren und es war schon ganz cool, hab beim brautstrausswerfen mitgemacht :P

Gegen 8 / 9 waren wir dann wieder zu hause und haben uns mit Gayle unterhalten... kerstin und david sind dann noch laufen gegangen und gayle und ich spazieren und haben uns unterhalten...dann sind wir irgendwann ins bett gegangen, waren auch echt wohl kaputt!!!

 

Sonntag:

Heute haben wir ersteinmal lange geschlafen.. wurde auch mal wieder zeit :) Irgendwann haben wir uns dann fertig gemacht...kerstin hat gepackt und dann gings mittags auf nach newport... von dort sind wir dann nach downtown gegangen und ich habe ihr ein bisschen rumgeführt.. lange haben wir es aber nicht ausgehalten..es war extrem heiß! Von dort sind wir dann weiter zum hyde park gefahren und haben julia abgeholt und dann haben wir ersteinmal bei panera bread etwas gegessen und dann noch bei kroger ein bissel eingekauft... schließlich sind wir dann gegen halb 6 zum Ault Park gefahren um uns dort das Feuerwerk zum 4.Juli anzugucken!!! Oh mann es war so warm!!!

Wir dann dahin, ein kleines bissel weiter entfernt geparkt und dann haben wir dort Marina und Ragna getroffen.. dort im park war dann musik und man konnte sich auch etwas zu essen und zu trinken kaufen.. es war richtig amerikanisch..voll schön!! Um 10 war dann das feuerwerk und es war echt schön!!! Hat mir total gut gefallen...wir wurden dann auch mal wieder von den Amerikaner gefragt, ob wir auch einen Tag in Deutschland haben, an dem wir Feuerwerk haben und wir meinten dann: natürlich Silvester...das konnten die hier eigentlich gar net so glauben, da dass das hier net wirklich gefeiert wird...Natürlich gab es danach voll stau...es war ein glück dass wir etwas weiter weg geparkt haben..so sind wir dann relativ früh wieder weg gekommen!!

Insgesamt war es aber echt ein schöner Tag..und morgen früh bring ich dann auch kerstin schon wieder zum flughafen..oh mann die zeit verging wie im flug!!!

8. Juli ( Tage 364 bis 367)

Diese Woche ginng wieder mal richtig schnell vorbei....

Montag morgens habe ich dann ersteinmal Kerstin zum Flughafen gebracht...war echt schon komisch, mich wieder von ihr zu verabschieden..aber man sieht sich dann halt nächstes Jahr in Deutschland wieder!

Ich habe dann auch diese Woche endlich meinen Trip nach Las Vegas gebucht und auch dir Tour Las Vegas zum Grand Canyon :) ich werde die Tour vom 19. bis zum 22.7. machen, denn da sind dann auch Rick und die Jungs im Urlaub...

Donnerstag sind dann David und Gayle nach Pennsylvania geflogen und dann in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat David auch mal wieder bei mir geschlafen...ich denk ja mal weil er mich vermissen wird :D

Donnerstag habe ich dann Danielle und Michael zur Mall gefahren und ich bin dann selber ins Fitnessstudio gefahren...war ja echt mal wieder gut dahin zu kommen... Auch war ich Mittwoch und Donnerstag mit den Jungs allein, da Rick in Florida war... war aber echt wohl angenehm...die Jungs hörn immer mehr auf mich, na ja David testet mich immer aus aber ihn kann ich gut mit videogames varbot drohen :)

So mehr ist eigentlich auch nicht in der Woche passiert :)

 

11. Juli 2010 (Tage 268 bis 271)

Freitag:

Heute abend hat Rick ersteinmal das Rücklicht meines Autos repariert (endlich nach über einen Monat :) )und dann habe ich Isa abgeholt und wir sind ins Kino gegangen und ich habe endlich Eclipse gesehen (also Twilight 3). w3ar echt gut, besser als die beiden davor, die bücher sind jedoch besser :)

Gegen Mitternacht war ich dann wieder zu Hause und bin auch sofort ins Bett gegangen, war echt müde nach dieser anstrengenden Woche :D

 

Samstag:

So ich bin jetzt seid 365 Tagen in meiner Gastfamile....oh mann die Zeit verging ja echt wie im Flug....kommt mir gar net so vor :D

 

Sonntag:

Heute habe ich mich mal wieder mit Mira und Maria getroffen...Wir haben uns das Deutschlandspiel in der Bar Louis angeguckt und es war richtig geil :)

Dort habe ich auch dann erfahren, dass Maria gerne mit mir nach Las Vegas kommen möchte...Find ich ja voll cool :) jetzt bin ich nicht mehr ganz alleine dort :)

Nach dem Spiel sind wir dann noch ein bisschen in Newport rumgegangen und haben dort gechillt und ein Eis gegessen. War mal wieder richtig schön :)

Später haben wir uns dann noch den Film "Knight and day" angeguckt...der war echt gut :)

Als ich dan wieder zu Hause war, war ich ganz allein ;)

Rick hat Michael nämlich heute in ein Camp gefahren und David ist mit Gayle weg. Morgen habe ich also frei, da der kleine erst morgen abend wiederkommt :)

Ich freu mich schon so...

Irgendwann kam Rick nach Hause und fragte mich mal wieder, ob ich überhaupt weg war...nur weil er den ganzen tag weg war...oh mann :D

und er hat mich endlich für die 3 Wochen bezahlt ;) Jetzt habe ich endlich wieder Geld, was ich auch dringend für meine Trips brauche!!!

So das war also mein Wochenende!!

15. Juli 2010 ( Tage 372 bis 375)

Montag:

Heute hatte ich frei :) war auch mal echt schön, an einem Montag frei zu haben.

Ich bin dann irgendwann aufgestanden und bin dann ins Fitnessstudio gefahren. Endlich hatte ich damal wieder Zeit zu :)

Nach dem Training :P bin ich dann zu Panera Bread gefharen und habe dort zu Lunch gegessen..oh mann ich liebe es wirklich :)

Abends ist dann noch isa vorbeigekommen und wir haben käsekuchen gegessen, habe den nämlich heute auch noch gemacht :)

Eigentlich sollte heute abend dann David auch wiederkommen, aber die haben den anschlussflieger verpasst, sodass sie erst morgen früh wiederkommen.

Rick hat mich dann gefragt, ob ich David dann morgen bei der Outletmall abholen kann, damit gayle net so weit fahren muss (die sind nämlich in Dayton gelandet).

Ich bin dann ins Bett gegangen und habe geschlafen :)

Also es war echt mal ein schöner Tag.....ohne die Kids :D

 

Dienstag:

Heute bin ich dann wieder um 9 aufgestanden und habe darauf gewartet, dass David mich anruft, damit ich mich auf den Weg machen kann.

Er hat mich dann auch angerufen und dann meinte Gayle, ich würde da ja nur 30 min hinfahren....das ist noch zu nahe!!! aba ich fahr eigentlich fast ne stunde! und dann haben die geguckt, wo wir uns sonst treffen sollen. Das fauerte alles über eine Stunde, sodass ich eigentlich den kleinen schon längst abgeholt hätte können. oh mann ich wär beinahe durchgedreht... :)

Dann irgendwann haben sie wieder angerufen und ich bin ganz nach Dayton gefahren (1 1/2 stunden) und habe den kleinen abgeholt...auf dem weg stand ich leider im stau, da waren bauarbeiten auf der straße und dann stand ich wieder im stau....voll schrecklich!!!

Auf dem Rückweg hat es dann auch noch voll angefangen zu regnen und der kleine hat die ganze zeit gefragt, ob wir wieder da wären...ganz schrecklich alles :)

Endlich war ich dann nach 3 1/2 Stunden wieder zu Hause und habe dann mit David seine Tasche ausgepackt!!!!

Er ist dann Videogames spielen gegangen und ich habe unten Fern geguckt :)

Gegen 5 ist Rick schon nach Hause gekommen.

Ich habe dann mir noch einen cheesecake gegönnt und abends habe ich dann noch einen Flm geguckt und bin dann ins Bett gegangen!

 

Mittwoch:

Heute hatte ich mal wieder eine Auseinandersetzung mit David: der will wieder den ganzen tag videogames spielen und da meinte ich das gibts nicht..hab ihm ein paar optionen gesagt und er hat sich nur beleidigt weggedreht und mich ignoriert
als er dann weggehen wollte meinte ich nur..stehenbleiben du hast mir nicht geantwortet..er ganz patzig das geht dich ja gar nichts an wie lange ich spiele, das hat mir nur papa zusagen. Rick ist nämlich auch gerade hier, da er von zzu Hause aus arbeitet. ich dann hoch und mit ihm geredet, dass er auch auf mich hören muss und ich ja nur das beste für ihn will, und er nicht so patzig zu mir sein brauch, er dann nur aba papa ist ja hier. ich hab ihm dann gesagt dass er aber hier arbeitet und seine ruhe braucht und ich ihm aber trotzdem was zu sagen habe, natürlich wenn rick was sagt halte ich mich da auch ran, aba ich habe auch etwas zu sagen und er muss auf mich hören, und nur weil rick jetzt hier ist heißt es ja nicht dass er deshalb nicht auf mich hören muss, weil er ja schließlich arbeitet und seine ruhe braucht.  Wie er das die ganze zeit gesagt hat und so...voll arrogant... Im moment hört David echt nicht mehr so auf mich...kommt mir ja fast so vor als ob er in die Pupertät kommt :)

Nach dem Gespräch war aber alles wieder gut und er hat auch auf mich gehört :)

Oh mann, war auf jeden fall ein guter Start in den Tag ;)

Sonst habe ich den Tag über nicht wirklich was gemacht...habe ein bisschen aufgeräumt, aber sonst...David hatte mal wieder zu nichts Lust.

Irgendwann hat Rick dann Michael abgeholt...endlich sind beide wieder da.

ich bin dann irgendwann schlafen gegangen, da ich, obwohl ich nichts gemacht habe, echt müde war :D

 

Donnerstag:

Yeah endlich 21...wurde auch Zeit :)

Ich habe dann eigentlich den Tag über nicht viel gemacht...hab das Bad sauber gemacht und sonst nur rumgegammelt, da David natürlich auch zu nichts Lust hatte...

Gegen halb 6 bin ich dann mit den Jungs zu Olive Garden gefahren und dort mussten wir dann ersteinmal 20 min warten, in denen wir uns unterhalten haben :) das ist immer so lustig mit den Jungs, wir haben uns über geschichte unterhalten und da ich mich ja da so gut mit auskenne, war das ein super Gespräch :)

Irgendwann konnten wir dann endlich rein und dann ist auch Rick endlich gekommen und wir haben lecker gegessen :)

Es war richtig schön und es war auch mein Jahrestag bei Olive Garden, denn letztes Jahr war ich auch an meinem Geburtstag zum ersten mal dort :)

Ich habe auch ein Geschenk von ihnen bekommen: einen lilanen I-Pod, denn rot gab es leider nicht :)

Fand ich ja voll nett, denn den kann ich ja dann schön mit auf meinem nächsten Trip mitnehmen :)

So nach einer Stunde waren wir dann fertig und ich bin dann weiter zu Isa gefahren... dort hat dann ihre Familie ersteinmal für mich gesungen...war echt total lieb und dann habe ich voll das coole Geschenk von Isa bekommen: ein Scrapbook... Ich liebe soetwas und jetzt habe ich endlich auch mal eins bekommen :)

Wir sind dann irgendwann zum Hofbräuhaus gefahren und haben dort noch einen Apfelstrudel gegessen..der schmeckt dort einfach am besten :)

und dann gegen 11 bin wieder zu Hause gewesen...

Der Tag heute war richtig schön, besonder hat mir das essen gehen gefallen :)

17. Juli 2010 (Tage 376 bis 377)

Freitag:

Yeah endlich Wochenende...

Heute war mein Tag auch wieder kurz...Die jungs haben lange geschlafen und dann hatte die zu nichts Lust...Davids Freunde hatten nämlich heute kene zeit und deshalb wollte er nicht an den Pool, voll doof!!!

Aber zwingen wollte ich ihn auch nicht, denn dann macht es ja keinen spass...

Nachmittags musste Isa mir dann helfen etwas zum anziehen zu finden, da wir heute Abend nämlich ausgehen und ich nichts habe... aber die Krise wurde auch überwunden :D

 

Dann gegen halb 8 habe ich mich zur Cheesecake factory aufgemacht und mich dort mit Julia, Jenny, Katharina, Maria, Astrid und Isa getroffen... Dort haben wir dann mal wieder lecker gegessen und zum Nachtisch gab es dann natürlich wieder Cheesecake...Die servers haben dann für mich gesungen, war voll lustig und hinterher haben wir uns dann zum Mount Adams aufgemacht...

Isa ist dann mit meinem Auto zu Julia gefahren um es dort abzustellen, ich hatte nämlich shcon etwas getrunken :) und dann ging es weiter zum Pavillon... Ich war da ja zum ersten Mal und es war richtig gut...wir haben dann noch andere Freunde von uns getroffen und ahtten echt mega spass...gegen halb 2 haben wir uns aber auf den Nachhauseweg gemacht (die Clubs schließen hier ja sowieso um 2)...Isa hat mich mit zurückgenommen und sie hat auch sowieso bei mir geschlafen....

 

Samstag:

Heute sind wir dann irgendwann aufgestanden und haben uns dann auf zur Kenwoodmall gemacht, da Isa ein Friseurtamin hatte, ich habe mir auch direkt einen dort gemacht und ich hatte Glück,. ich konnte um 3 auch drankommen..Wir sind dann ein bisschen shoppen gegangen und schließlich habe ich auch eine neue Frisur bekommen...Diesmal gefällt mir der Schnitt auch total gut, ich denke da gehe ich jetzt immer hin :)

Danach sind wir dann noch zu Panera gefahren und haben etwas gegessen und dann hat Isa mich zu Julia gebracht und ich habe mein Auto abgeholt...

Danach bin ich dann zu Katharina gefahren, denn eigentlich hatten wir ein Au Pair meeting und ich wär mit ihr hingefahren, aber wegen UNwetterwarnung wurde das abgesagt und wir haben dann Astrid abgeholt und sind ganz spontan zu Kings Island gefahren... Wir konnten aber nicht lange bleiben, da ich gegen halb 10 spätestens zu Hause sein wollte, da ich noch ieniges zu erledigen hatte....

Wir konnten dann mit Diamonback fahren und das wars :D

Ich bin dann wieder nach Hause und habe weiter gepackt :) und dann bin ich ins Bett gegangen, da ich morgen früh aufstehen muss, damit Rick mich zum Flughafen bringen kann :)

 

Meinen Trip könnt ihr dann in Trips nachlesen :)

25. Juli 2010 (Tage 382 bis 385)

Samstag:

Heute musste ich relativ früh aufstehen, da ich auf Griffins Geburtstagsparty eingeladen war....

Ich habe dann heute noch schnell die Geschenke eingebpackt und dann ging es auf zur Familie Slazyk....war da auch schon echt lange net mehr...

Als ich dann angekommen bin, waren auch schon alle von der Familie da und ich bin einfach intenherum gegangen, da draussen gefeiert wurde...Die jungs haben sich auch gefreut mich zu sehen und es ist echt schön zu sehen, dass sie mich immer noch mögen :) Auch Hampton hat sich gefreut und diesmal war sie auch net so schüchtern :) Ich habe dann jersteinmal alle von der Familie begrüßt, einige kannte ich ja auch schon. Steves Schwester hat mich allen vorgestellt und irgendwie wussten die aber auch shcon wer ich bin :) Ich bin dann reingegangen und da habe ich dann auch Amy gesehen und sie hat mich sofort umarmt  :) Also ich muss sagen, ich fühl mich da auch echt pudelwohl :9

#Amy hat mich dann auch nocheinmal vorgestellt ;) und zwar als praktisch ein Familienmitglied...hat mich echt voll gefreut :)

Ich war insgesamt von 11 bis halb 7 dort und es war richtig schön...für die Kinder wwurde eine Wasserrutsche aufgebaut und ich wurde dann von denen mit den schläuchen, die da dran waren ersteinmal richtig abgespritzt...ich war klitschnass :) gut das es so heiß war... Es gab auch lecker essen und ich habe mich echt gut mit der Familie unterhalten...war ein richtig schöner Tag...

Abends habe ich mich dann mit Isa getroffen und wir sind dann zusammen zu Jenny gefahren, da sie dort eine Abschiedsparty für Nina und Lisa gemacht hat :) War echt nocheinmal schön die beiden zu sehen, aber ich war fix und fertig von dem ganzen Tag, sodass ich froh war, als Isa und ich wieder gefahren sind...Gegen halb 12 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und ins Bett gegangen...

29. Juli 2010 (Tage 386 bis 389)

Also die Woche über habe ich nicht wirklich viel gemacht...ich habe alle Sachen von den Jungs und mir gewaschen und alles aufgeräumt und natürlich angefangen für Californien zu packen...

Montag bin ich dann auch noch zu Maria gefahren und habe ersteinmal mir die Bilder von ihr geholt...sie hat nämlich voll die coolen Panorama Bilder gemacht.

Wir haben dann natürlich noch ien bisschen gescnackt und ich habe auch endlcih mal ihre Familie kennengelernt...die isnd wirklich nett :)

Dann habe ich eigentlich die ganze woche über mir die Bilder angeguckt und sie sortiert...wir haben nämlich jeden Menge gemacht :)

Und schließlich am Dienstag hat Isa das Delfinschwimmen gebucht...oh mann ich freu ja schon so auf die Delfine :D

ja das war eigentlich meine Woche, war voll im Stress wegen den ganzen Urlauben, aba sonst war es wohl ganz gut ;)