oh mann es ist schon NOVEMBER

Shoppingsonntag

1.November 2009 (Tag 120)

Heute habe ich ersteinmal lange geschlafen - oder ich habe es zumindestens versucht :) Die waren hier so laut, also sonntage gib es hier echt nicht!!!

ich bin dann irgendwann aufgestanden und habe es mir auf meinem Bett gemütlich gemacht und n bissel Fern gesehen. Mittags habe ich dann entschieden mal ein bissel shoppen zu fahren. Ich bin dann zuerst nach Florence zu Target gefahren und ich war da ca. 1 1/2 stunden, denn der Laden ist wirklich mega groß und man muss sich da ersteinmal zurecht finden :) Danach gings weiter zu T.J. Maxx und da habe ich auch einige Zeit verbracht, denn die KLamotten sind nicht wirklich sortiert und man muss sich da richtig durchwurschteln :)

Dann habe ich mich entschieden noch Jungle Jim (ein richtig großer Lebensmittelladen, in dem es auch deutsche Sachen gibt) einen Besuch abzustatten. Der Laden ist jedoch ca. 45 min. von mir entfernt und ich habe vergessen zu Hause nach dem Weg zu gucken. Also habe ich kurzerhand Kerstin (meine Freundin aus Philadelphia) angerufen, damit sie den Weg bei Google Maps für mich raussuchen kann. Ich bin dann losgefharen und habe mich kurz vorm Ziel ersteinmal verfahren, denn der Weg den sie mir sagte war nicht ganz richtig :) aber ich konnte mich noch ein bisschen erinnern, wie das alles so aussah und ich habe es im endeffekt auch gefunden :)

Dort habe ich mich ersteinmal mit ein paar deutschen produkten eingedeckt :9 oh endlich habe ich wieder meinen geliebten Hela curry gewürz ketchup ;)

und danach bin ich dann noch weiter zu nem großen outlet store in Monroe, was dann eine stunde von mir entfernt ist. dort bin ich dann zu Tommy hilfiger reingegangen und habe ein bissel geshoppt :) es war aber auch schon 6 uhr und ich war voll müde, also bin ich dann endlich nach Hause, aber das haben wohl sehr viele gedacht, ich stand dann ersteinmal 20 min im stau bis ich auf die interstate gekommen bin, eiegtnlich braucht man 5 min. :)

Gegen acht war ich dann endlich zu Hause und bin dann auch fast sofort in mein Bett gegangen :)

So das war mein Shoppingsonntag :)

Filmwochenende

8. November 2009 (Tage 125 bis 127)

Freitag:

Heute Abend hat Mariana mich ganz spontan gefragt, ob ich nicht mit ihr ins Kino will, Hier ist nämlich ein Kino, was sehr billig ist und was etwas ältere Filme spielt, die im vor 3 monaten liefen.

Ich habe dann Laura gefragt, ob sie Michael zum Football game bringen kann und ich somit um halb 7 weg kann. Sie meinte natürlich dass das gar kein problem ist ;) mega cool, dass sie jetzt hier ist :)

Ich bin dann abends also zum Kino gefahren und wir haben uns für Hangover entschieden. Der Film war echt gut und richtig lustig - also wieder nur zu empfehlen.

Danach, weil ich am Verhungern war, sind wir zu Ihop gefharen und haben ersteinmal etwas gegessen.

Hinterher bin ich dann wieder nach Hause, habe jedoch einen Zwischenstopp bei Kroger eingelebt und n bissel eingekauft. Wieder Zu Hause habe ich mich voll voll gefühlt und habe kurzerhand beschlossen noch ein bisschen laufen zu gehen, es war mittlerweile halb 11. ich habe dann also meine 3 meilen route genommen und bin gelaufen und gegangen. boah das tat mal wieder gut :)

 

Samstag:

Heute haben Mariana und ich zusammen Lunch gemacht. Sie kam zu mir und dann sind wir zusammen einkaufen gagangen - natürlich bei Kroger und mein erster Gang war natürlich zu Starbucks und die Bedienung dort hat mich auch sofort erkannt und wusste genau was ich trinken möchte :) so oft bin ich da eigentlich nicht :)

und dann haben wir uns noch ne DVD ausgeliehen. Herr der Ringe der erste Teil, ja mama ich habe den jetzt wirklich gesehen und erstaunlicher weise auch das meiste verstanden - obwohl er auf englisch ist :)

Wir haben es aber leider nicht ganz geschafft den film zu ende zu gucken, weil Mariana nach Hause musste, da sie heute abend arbeiten musste. ich bin dann mit ihr mit gefahren, obwohl eigentlich bin ich selber gefahren :)

Wir sind dann mit den Kids zu MC Donald´s gefahren und haben dort zu Dinner gegessen und hinterher konnten sie dort noch spielen, was natürlich voll toll für sie war!!! Wieder bei Mariana hat sie sie dann Bettfertig gemacht und hinterher haben wir es uns aufe Sofa bequem gemacht und den rest von herr der ringe geguckt und danach gab es High School Musical, der dritte Teil. Das war so geil ;)

So gegen 12 bin ich dann nach Hause gefahren.

 

Sonntag:

Heute Mittag bin ich wieder zu Mariana gefahren. Wir wollten nämlich mit Flavia (ein Au Pair aus Argentinien) zu ihrem Au Pair Treffen. Wir haben sie dann abgeholt und sind dann nach Kenwood. Das Treffen war bei ihrer Counselerin zu Hause. Bei dem Treffen war eine Frau von der Kosmetiklinie Mary Kay und sie hat uns erklärt wie man seine Haut richtig reinigt und wie man sch schminkt und so und wir haben es dann auch selber ausprobiert, war schon echt lustig muss ich sagen :)

Danach sind Mariana und ich wieder zu ihr nach Hause und haben vorher Herr der Ringe die zwei Türme ausgeliehen:)

und den´dann auch geguckt. oh mann der war mal wieder so spannend :)

So gegen 11 war ich dann wieder zu hause.

Meine Woche - ganz kurz gefasst :)

12. November 2009 (Tage 128 bis 131)

Diese Woche habe ich mich endlich getraut, ich bin zum Frisör gegangen.

Ich bin zur mall gefahren und zum Glück hatte sie noch einen Termin für mich frei um 12, ich musste also nur ne dreiviertel stunde überbrücken, was in einer mall ja nicht so schwer ist :)

Ich bin dann ersteinmal zu H&M  gegangen (es hat hier neu eröffnet und ich war dort noch nicht). ich habe dann auch glatt was gekauft :) und schwups di wups war es auch schon zeit für meinen Termin, also ich war mal wieder nervös :) aber es lief alles ganz glatt udn mein Pony sieht jetzt endlich wieder gut aus :)

Hinterher bin ich noch zum Zahnarzt gefahren um meine Rechnung von 108 $ zu begleichen und dann war ich noch einkaufen und noch bei der Bücherei. war voll der Hausfrauen Vormittag :)

Sonst habe ich diese Woche über an meinem Paper für Maryland gearbeitet und an mein Foodjournal. oh mann das ich das auch immer bis zum letzten augenblick aufschieben muss :P

und dann war es auch schon zeit zu packen und mich für das wochenende startklar zu machen ;)

Movie Theater Weekend

22. November 2009 (139 bis 141)

Dieses Wochenende war ein Kinowochenende :)

Freitag:

Zuerst sind Mariana und ich Freitag Abends zu New Moon gegangen. Ich habe Nachmittags die Karten vorbestellt für 10.45 pm, denn die anderen Zeiten waren alle schon ausverkauft. Auch war ich mir nicht ganz sicher, wann ich hier wegkonnte, da David heute Geburtstag hatte. Aber ich konnte schon früh weg und war gegen 8 uhr bei Mariana, Um halb neun haben wir uns dann schoneinmal aufgemacht, weil in den Kinos hier ist es wer zuerst kommt, hat den besten Platz :) wir also auf nach Newport und da war vllt was los (heute nacht war die premiere) und als wir zum kino kamen war da ne mega lange schlange, für den film und es war ers viertel vor neun. wir also die karten abgeholt und dann haben wir uns schon eingereiht, am ende waren wir genau in der Mitte. Über ne Stunde standen wir dann dort, oh mann die sind echt alle verrückt (ich wollte eigentlich erst nächste Woche den Film gucken, aber Mariana hat mich überredet :) )

Als wir dann drin waren, haben wir auch n guten Platz bekommen, also hat es sich im endefft doch gelohnt :)

und der film war echt gut, aber ich bin auch echt froh, dass ich das buch zuerst gelesen habe.

gegen 2 war ich dann wieder zu hause und bin todmüde ins bett gefallen :)

 

Samstag:

Heute Nachmittag haben Mariana und ich uns in der Florence Mall getroffen, und sind ein bisschen shoppen gegangen, na ja gefunden habe ich nichts :) und dann haben wr uns noch entschieden "the blind side" mit Sandra Bullpck zu sehen. Wir dann also auf nach Newport, da es inFlorence schon ausverkauft war. In Newport haben wir noch Karten gekiegt, das Mädel an der Kasse meinte jedoch, dass wir lieber um 6 gehen sollten, da um 4 es schon fast ausverkauft ist. Wir sind also ersteinmal was essen gegangen und ich habe die besten Pommes überhaupt gegessen, die waren einfach nur genial :)

und dann gegen viertel nach fünf sind wir ins Kino und haben uns voll den guten Platz gesucht.. Also der Film war echt gut, viel besser als New Moon (Empfehlenswert!! ;) ). Danach sind wir zu Olive Garden nach Florence, denn da haben wir uns Mit Sinead getroffen.

Das war mal wieder lecker,ich liebe es :)

interher sind Sinead und ich zusammen zu mir gefahren, da sie bei mir übernachtet hat.

 

Sonntag:

Heute sind Sinead und ich erst shoppen gefahren (ich brauchte unbedingt Handschuhe) und dann haben wir noch n starbucks getrunken. Hinterher sind wir beide zu unserem Au Peir meeting gefahren. Eigentlich wollten wir ja Iceskating machen, aber das Öffentliche Schlittschuhfahren war erst um halb 6 und wir waren um halb vier dort.

Sinead und ich haen uns dann überlegt nach Neport ins Kino zu fahren :) Ich habe dann mariana angerufen und sie gefragt, ob sie lust hat mit uns "Precious" zu gucken, sie hatte natürlich Lust und wir sind dann zu´sammen mal wieder ins kino gegangen, Weil wir aber noch n bissel zeit hatten, haben wir uns erst ein Eis gegönnt und dann den Film geguckt.

HInterher bin ich dann nach Hause gefahren, da ich echt mega müde war.

So das war also mein  Kino Wochenende :)

Thanksgiving

26. November 2009 (Tag 145)

Heute ist Thanksgiving :)

Ich bin um halb 7 aufgestanden und habe mich fertig gemacht. Um acht habe ich dann Gail (sie kam gestern Nacht) noch mit dem Obstsalat geholfen und dann sind wir auf nach Franklin, Indiana. Ich bin mit Gail gefahren und die Jungs mit Rick. Wir sind ungefähr zwei Stunden lang gefahrenund ich habe mich die ganze Zeit mit Gail unterhalten, war richtig nett. dann sind wir erst zu Sharron und John gefahren und haben geholfen die ganzen Sachen die wir fürs Essen brauchen mit zur Kirche zu nehmen (Thanksgiving haben wir nämlich in der Kirche gefeiert, weil wir so ungefähr 20 Personen waren und die nirgendswo hineingepasst hätten). Dort habe ich dann auch die anderen Familiemitglieder kennengelernt. Die waren alle echt ganz nett, die meisten haben dann mitgeholfen das essen zuzubereiten, und ich habe mich mit Michael unterhalten und wir beiden hatten so einen Hunger und vor uns stand das ganze essen, oh mann das war Folter :)

(ich habe morgens um acht nämlich nur nen halben Bagel gegessen). um halb 10 konnten wir dann endlich essen, zuersthaben alle zusammen gebetet und dann konnten wir uns etwas von dem essen nehmen (es war als Buffet aufgebaut). Ich stand zum Glück hinter Gail und sie hat mir das ganze essen erklärt :) ich habe auch fast alles proiert und es ging auch vom Geschmack. Während des Essens saß ich neben Sharon und sie hat mich die ganze Zeit zugetextet, wie immer :) aber es war wirklich ganz nett :) Danach habe ich mir dann Nachtisch geholt und Rick meinte dass ich Pumpkin Pie probieren muss, im endeffekt habe ich von allem etwas auf meinem Teller gehabt (ich glaube so 8 verschiedene Nachspeisen) und habe es auch alles probiert.

Nach dem Essen habe ich mich dann ganz lange mit einer Cousine von den Jungs unterhalten, sie ist 18 und gerade ihr studium angefangen).

So gegen 4 sind wir dann wieder ach Hause, oh amnn ich war so müde :) und dann gegen 6 waren wir endlich wieder zu Hause.

Insgesamt war es ein interessanter Tag und es hat richtig Spass gemacht die Familie kennenzulernen.

das letzte Novemberwochenende

29. November 2009 (Tage 146 bis 148)

Freitag:

Heute hatten die Jungs frei, weil ja gestern Thanksgiving war.

Heute morgen und acht kam dann David in mein Zimmer und hat sich wieder zu mir gelegt und wir haben noch ein bisschen geschlafen, um kurz vor neun klingelte jedoch das Telefon, es war Rick! Er meinte zu David, dass ich um neun aufstehen sollte, da mal wieder Handwerker kommen würden (die letzten drei Wochen wurde Ricks Büro nach oben verlegt). Ich bin dann also aufgestanden und um viertel nach standen sie auch auf der Matte :)

So gegen 11 kam auch Rick nach Hause um mal zu gucken, was die Männer so treiben :) Er ist dann aber wieder arbeiten gefahren und ich war wieder alleine mit den Jungs zu Hause, da Gail auch unterwegs war.

Mittags kam dann mal wieder Michael in mein Zimmer und er hat mich gefragt, ob ich mit ihm zu MC Donalds fahren kann, da wir hier ja nichts zu essen haben. Da das diesmal wirklich stimmte bin ich mit ihm dorthingefahren.

Gail ist dann Nachmittags wieder nach Hause gefahren und Jacob kam dann um mit David air soft gun zu spielen, da die anderen freunde von ihnen keine Zeit hatten, habe ich mich dazubereit erklärt mitzuspielen. Zuerst war ich mit Jacob in einer Gruppe und David hat mich nie nageschossen, obwohl ich die meiste Zeit stand und wirklich nicht zu verfehlen bin :) Danach habe ich mich versteckt, na ja es war ein zu gutes versteck, da sie mich nicht gefunden haben und voller Angst dann nach Hause gegangen sind und sich eingeschlossen haben :) oh mann ich bin echt n schlechtes au pair :) sie haben dann auch rick angerufen und ihm gesagt, dass ich verloren gegangen wär :) und als ich wieder zu hause war, hat rick mich auf meinem handy angerufen und ich habe alles aufgeklärt :) oh mann :)

als rick dann wieder zu hause war, bin ich zu Mariana gefahren, sie war alleine zu hause und wir haben "love Vegas" und "the woman" geguckt. Hinterher bin ich wieder nach hause gefahren, es war auch "schon" 12 :) und ich war wie immer todmüde :)

 

Samstag:

Heute war ich den ganzen Tag über zu Hause, da david heute seinen Geburtstag gefeiert hat. oh mann obwohl es nur 4 Jungs waren, dachte man hier wär ne ganze Elefantenherde :)

Abends bin ich dann mit zwei Freundinnen (Julia aus deutschland und Carolina aus Panama) zum Hofbräuhaus gefahren um dort zu essen und dort wurde für mich das Auto geparkt, War voll lustig, da habe ich mich richtig wichtig gefühlt :D

und diesmal hat das essen auch besser geschmeckt und wir hatten richtig viel Spass.

Nachdem ich mir dann noch n Starbucks genehmigt  habe war ich dann um 11 zu Hause und die Jungs waren immer noch wach :) (die ham hier nämlich übernachtet, was man sehr laut hören konnte :) )

 

Sonntag:

Heute habe ich Candyshopping gemacht. Ich brauchte nämlich noch ein paar Süßigkeiten für den Adventskalender, den ich den beiden gemacht habe.

Die Shoppingtour hat so drei Stunden gedauert und hinterher bin ich noch zu mariana gefahren und wir haben mit Mason und griffin "Verwünscht" geguckt.

Danach bin ich nach Hause gefahren und da hätte mich beinahe der Schlag getroffen: Sie haben heute das Haus geschmückt und auch schon den Weihnachtsbaum aufgestellt, oh mann der ist so bunt das geht gar nicht mehr :) aber passt schon :)

Wir haben dann zusammen zu Abend gegessen und dann hat mir David sein Buchprojekt vorgestellt.

So das war mein Wochenende und jetzt sind es nur noch 5 Tage bis New York :)