5. bis 7. November 2010 (Tage 389 bis 390)

12. bis 14. November 2010 (Tage 395 bis 397)

Freitag:

Heute Abend habe ich Isa abgeholt und bin dann mit ihr nach Newport gefahren. Dort haben wir uns dann mIt Jenny O., Jenny F, Anke, Katharina, Marianna, Mareile und Simone bei Deweys und haben dort ersteinmal lecker Pizza gegessen ;)

Hinterher sind wir dann wieter yum Mt. Adams gefahren und haben dort Party gemacht :) hat echt total den Spass gemacht, war auch Katharinas letztes mal, da sie bald wieder nach Hause faehrt. Wir haben dann dort auch Joha und Matt getroffen und obwohl ich Fahrer war es richtig cool :)

Gegen 3 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und bin totmüde ins Bett gefallen..

 

Samstag:

Heute morgen hat David mich um 9 geweckt und dann haben wir auf Gayle gewartet und nebenbei gefrühstückt. Als sie dann endlich hier war haben wir uns auf dem Weg Richtung Lexington gemacht, da MIchael dort heute das State Meet hatte. War echt ganz cool und hat auch Spass gemacht ihm zum letzten Mal bei einem Cross Country Meet Rennen zu sehen :)

Gegen 4 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und ich habe dann geduscht und mich fertig gemacht und bin dann nach Newport gefahren, um mich mit Mira beim Hofbräuhaus zu treffen, sie hatte dort nämlich ein Au Pair Meeting.. Dann sind iwr weiter nach mason und Mira hat mich bei dem Restaurant Bravo rausgelassen und ist dann weiter um Katharina abzuholen. Wir mussten eine Stunde warten aber die Zeit verging echt schnell und dann haben wir endlich einen Tisch bekommen und lecker gegessen. Hat echt wohl gut geschmeckt und hiterher haben wir noch Fotos gemacht und dann hat Mira Katharina nach Hause gebracht und ich musste mich von ihr verabschieden (hab gedacht dass ich sie zum letzten mal sehen würde) war echt voll traurig :(

Danach hat MIra mich dann wieder nach Newport gebracht und ich bin dann weiter nach Hause gefahren und war gegen 11 wieder daheim...

 

Sonntag:

Heute bin ich wieder früh aufgestanden, da Kirche aufem Programm stand. Danach ist Jule dann zu mir gekommen und wir sind zusammen zu Laura, unserem neuen LCC gefahren ;)

Dort haben wir dann Izzy, ein neues Au Pair aus Deutschland, die in Indiana wohnt, kennengelernt. Wir sind dann weiter zum Meeting gefahren und ich habe mich die Fahrt über echt gut mit Laura unterhalten :)

Beim Meeting haben wir Laser Tag gespielt....oh mann das wird nie mien lieblings Sport... Aba na ja so schlimm war es auch nicht. Nach dem Meeting sind wir dann mit Marianna noch zu Olive Garden gegangen und haben dort noch lecker zu Dinner gegessen.... ahhh ich liebe dieses Restaurant :)

Danach Hat Marianna uns zu Laura gebracht und dannhabe ich Jule nach Hause gebracht :)

Gegen 7 bin ich dann daheim gewesen und bin ich sofort ins bett gegangen ;)

18. bis 21. November 2010 (Tage 401 bis 405)

Donnerstag:

Heute habe ich wieder das uebliche gemacht und Abends bin ich dann zu Isa gefahren, da sie seid heute allein mit den Kids ist und n bissel Ablenkung brauchte :)

Wir haben dann ersteinmal Pizza bestellt und als die kids im Bett waren uns eine DVD angeguckt. War echt mal wieder voll toll nur so herumzugammeln und zu labern :)

Gegen 11 bin ich dann wieder daheim gewesen und bin schlafen gegangen :)

 

Freitag:

Heute ueber Tag habe ich mich mit Jule bei Starbucks getroffen-wo auch sonst :)

und abends bin ich dann mit ihr und Izzy zu Applebees gegangen... hmmm hatte mal wieder lecker Steak :) Hinterher haben wir uns mit Anke, Marcus und noch nem anderen Au Pair beim Kino getroffen, um uns endlich Harry Potter 7 anzugucken :) Das wa ja mal sowas von toll :) Nur n bissel lanf und am Ende konnte ich auch net mehr sitzten :)

Gegen 2 war ich dann wieder daheim und habe ersteinmal Davids Geschenk zu Ende gemacht (Samstag hat er naemlich Geburtstag...uuups :) )

 

Samstag:

So heute ist dann Davids Geburstag. Hab das Geschenk noch gestern Abend fertig bekommen, also kann es jetzt auch losgehen ;)

Gayle war natuerlich auch da und ich habe mich fast denganzen vormittag mit ihr unterhalten, war mal wieder richtig schoen :)

Gegen 3 haben wir uns dann alle versammelt und David hat seine ganzen Geschenke ausgepackt...oh mann die bekommen hier echt viel zu viel!!!!

Zwischen 4 und 5 sind dann seine Freunde gekommen und Rick ist losgefahren um Pizza zu holen und dann gab es ersteinmal lecker Pizza :)

Danach sind wir dann nach unten und ich habe ein Ping Pong match gegen Justin gespielt...Ich hab natuerlich gewonnen :D

und dann ging es weiter zum Laser Tag... Die jUngs haben 2 Spiele gespielt, aber Gail und ich haben jeweils nur eins gespielt, ich war erst dran und ich muss sagen, diesmal war ich gar net so schlecht...Hab auf jeden Fall die Spielregeln verstanden und auch wie man die Laserpistole haelt und wie man damit schiesst..... nicht so wie Rick der von nichts ne Ahnung hatte... Ich war auch in unseren Team mit Justin die beste :D

Beim 2. Spiel habe ich dann mit Gayle zugeguckt und das war echt zum totlachen...vor allem wenn man Rick gesehen hat, der wirlklich keinen Plan von nichts hatte :)

Danach bin ich dann weiter zu Anke gefahren, dort haben wir uns dann fertig gemacht und als Jenny und Marianna gekommen sind, sind wir auf zu ner Bar (zum MLT). hat echt richtig viel Spass gemacht, die hatten ne Liveband und die Musik war wirklich gut :)

Gegen 2 waren wir dann wieder bei Anke und wir haben dann noch ersteinmal gelabert und irgendwann sind wir totmuede ins Bett gefallen :)

 

Sonntag:

Heute musste ich relativ frueh aufstehen, um zur kirche zu gehen...Jule wurde heute naemlich dort getauft. Gut das sie im 3.Service getauft wurde, sonst haett ich das wahrscheinlich nicht geschafft.

Auch so war ich schon spaet dran, musste naemlich noch bei Kroger anhalten, um mir was zu essen zu kaufen und dann ist mir mein Schluessel beim bezahlen noch runtergefallen und das Aufmachgeraet von der Autotuer war kaputt und lag auf dem ganzen boden verstreut... Ich dann schnell alles zusammengeraeumt, bezahlt und bin dann schnell wieter zur Kirche gefahren, kam auch ganz puenktlich an :)

Die kIrche hat drei Gottesdienste am Vormittag und in jedem Gottesdienst wurden so um die 6 Leute getauft (in einem grossem Becken und man wird ganz untergetaucht).

Jule war die 2. und ich musste dann auch mit hoch auf die Buehne, weil sie mich zu ihrem Handtuchhalter ernannt hat :) War aber echt lustig und auch mal cool zu sehen , wie einige das hier in Amerika machen :)

Nach der Kirche bin ich dann wieder Richtung Cincinnati gefahren und zwar nach Kenwood, da Carolina ihren Geburstag in der Cheesecakefactory gefeiert hat. Ich kam natuerlich zu spaet, aba das ist man bei mir schon gewohnt :D

Wir haben dann lecker gegessen und ich habe danach noch einen Cheesecake fuer mich und Jule gekauft.

Abends ist Jule dann bei mir vorbeigekommen und wir haben ersteinmal lecker Cheesecake gegessen und danach sind wir zusammen noch zu Starbucks gefahren, diesmal ist sie gefahren und haben dort noch n bissel gechillt...

Also dieses We war zwar echt wohl stressig, hat aber auch total den Spass gemacht :)

Thanksgiving

24. und 25. November 2011 (Tage 407 und 408)

Mittwoch:

Ich bin heute natuerlich ersteinmal wieder ins Bett gegangen :)

Spaeter habe ich mich dann fertig gemacht und habe ein paar Besorgungen gemacht.

Als ich dann wieder zu Hause war, sind auch kurz nach mir die Oma (Sharon) und die Tante (Lisa) gekommen, weil morgen ist ja Thanksgiving und dafuer muss ja auch gekocht werden :)

Ich habe dann auch tatkraeftig Lisa beim backen geholfen... Oh mann das war schon alle was, Gail und ich wurden behandelt als waeren wir 5 und wissen nichts, was mit backen oder kochen zu tun hat...aber er war schon lustig und hinterher haben Gail und ich da auch nur noch dreuebr gelacht :)

Um halb 3 habe ich David dann von der Schule abgeholt und ihn zur Elementary School gebracht, da er gerne Mrs Raap sehen wollte.

Wieder zu Hause angekommen, war auch Rick da und ich habe dann schoen weiter mitgeholen. 

Abends gab es dann lecker Lasagne und da Sharon ziemlich muede war mussten wir shcon sehr frueh essen, was aber auch nicht schlimm war :)

Ich habe Isa naemlich hinterher noch schnell nach Cincinnati zum Megabus gebracht... OH mann es hat in Stroemen geregnet und ich musste echt aufpassen. Auf dem Rueckweg bin ich dann noch kurz bei Starbucks vorbei und

war klitschnass als ich endlcih wieder im Auto sass :)

Wieder daheim habe ich noch fern geguckt und bin dann auch recht frueh ins Bett :)

 

Donnerstag:
Ich habe heute bis 9 geschlafen und mich dann schon komplett fertig gemacht. Dann habe ich noch schnell geholfen und bin noch zur tanke gefahren, um Milch zu kaufen (heute hat tatsaechlich alles andere zu, ist echt mal ein Wunder)

Gegen 11 kamen dann der Rest der Familie und ich habe dann Brooke (eine Cousine :) ) geschnappt uns ersteinmal Ping Pong mit ihr gespielt.

Und dann gab es endlich das leckere essen. Diesmal war das auch alles irgendwie gemuetlicher (leider hab ich vergessen Fotos zu machen) und ich habe mich auch richtig gut mit allen unterhalten, auch Gails Kinder (Tommy und Lindsay) sind gekommen. War dieses Jahr echt besser, als letztes und auch das Essen hat geschmeckt...kein Wunder ich hab ja auch mitgeholfen :)

Gegen 4 sind dann alle wieder gefahren und Rick, Gail, Michael und Ich haben ersteinmal eine Runde Ping Pong gespielt....war echt lustig und endlich hat man hier auch mal wieder etwas mit der Familie gemacht...hat mir echt gut gefallen, nur haben MIchael un dich verloren, aba das lang natuerlich alles nur an Michael :)

Spaeter bin ich dann in mein Zimmer und habe fern geuckt und bin dann auch irgendwann schlafen gegangen :)

26. bis 28. November 2010 (Tage 409 bis 411)

Freitag:

Heute hatten die Jungs Schulfrei, der grosse hat natuerlich lange geschlafen und diesmal sogar auch David. Ich bin um 9 aufgestanden und habe ich mich fertig gemacht und bin dann runter und habe ersteinmal aufgeraeumt...es sah naemlich nicht gerade gut aus :)

Spaeter habe ich dann David, Justin und Ross zu Ryle gebracht, da die JUngs laufen wollten..es war echt wohl kalt und ich miente ca.50 mal: "Zieh dich warm an, Junge" Aber er hoert ja nie auf mich :)

Als ich dann wieder daheim war, war Rick auch schon wieder da und hat Turkey aufgewaermt :) Er hat sich dann bedankt dafuer dass ich alles aufgeraeumt hatte und dann miente er so ob ich ihn heute morgen gehoert haette, weil er ist die Treppe heruntergefallen. Ich habe aber nichts gehoert und er miente so, wenn man sich hier was bricht dann hoert das noch nicht einmal jemand und keienn interessiert es :D (aber er miente das im Scherz) ich musste mir echt das lachen verkneifen und auch Michael hatte damit Probleme :)

Also cih wollte ihm dann noch helfen das essen warm zu machen und so, aber das wollte er nicht... Selbst schuld :)

Wir haben dann lecker Turkey Sandwich gegessen (also die Reste sind echt das beste an Thanksgiving  :) )

Und dann hat David angerufen,w eil denen es zu kalt ist und ob ich die nicht abholen koennte.

Ich habe sie dann abgeholt und alle Jungs kamen natuerlich auch mit zu Jungs... Rick ist dann schnell nach oben verschwunden und hat seine Zehen gekuehlt.

Irgendwann habe ich ihn dann gefragt ob es wohl ok waer, wenn ich frueher gehen wuerde, denn Heather (Jules gastmutter) hat mich naemlich eingeladen mit ihnen zum Great Wolf Lodge zu fahren (es ist ein Wasserpark und die haben noch um einen Tag dort verlaengert und Heather hat dann sofort Jule gesagt dass sie mich fragen sollte, ob ich nicht dorthinkommen will und da Heather sowieso noch nach Hause musste, kann sie mich sogar mitnehmen... Der Park ist naemlich in Mason und nicht ganz so weit weg). Ich hatte echt n schlechtes Gewissen Rick zu fragen, weil er sich ja nicht so gut bewegen konnte aber er miente sofort ja klar und hab Spass :)

Ich habe mich dann also auf zu Heather gemacht und wir sind Richtung mason gefahren :)

Dort angekommen, habe ich sofort meinen Badeanzug angezogen und dann sind wir auch shcon zum wasserpark gegangen.. Also es war dort wirklich echt cool, hat mir total viel Spass gemacht und auch die Rutschen und so waren echt der Hammer :)

Wir sind dort bis es geschlossen hat geblieben und dann haben Jule und Rory so ein Spiel dort gemacht und hinterher haben wir nur noch gechillt, wir waren naemlich echt fix und fertig und sind auch gegen mItternacht totmuede ins Bett gefallen :)

 

Samstag:

Heute sind wir wieder frueher aufgestanden, haben uns die Badeanzuege wieder angezogen und sind sofort wieder Wasserrutsche gefahren.. es war wieder richtig geil, zwar ist das alles auch echt anstrengeng aber es macht so einen Spass :)

Mittags sind wir dann wieder nach Hause gefahren und ich bin dann noch schnell mitgefahren um deren Hund abzuholen. Gegen halb 4 war ich dann jedoch endlich wieder daheim und habe mich sofort ins Bett gelegt und ersteinmal ne Stunde geschlafen...ich war echt fix und ferig! Aber ich fand es ja mal total lieb von Heather, dass siemich eingeladen hat :)

Abends habe ich mich dann ncoh mit Jule bei Starbucks getroffen, aber es war auch eigentlich gar nichts mit uns anzufangen und wir sind relativ frueh wieder nach Hause gefahren und sind schlafen gegangen :)

 

Sonntag:

Heute bin ich auch wieder früh aufgestanden, da ja mal wieder Kirche angesagt war... oh mann ich hätt ja nie gedacht dass ich so werden würde :D

Nach der Kirche bin ich dann wieder nach Hause gefahren und habe dann ersteinmal Hausaufgaben gemacht ;)

Später ist dann Michael in mein Zimmer gekommen und hat mich gefragt ob ich helfen könnte... Die haben nämlich draussen die Weihnachtsbeleuchtung aufgehängt ud Rick konnte wegen seinem Fuss net wirklich helfen.. Also haben Gail und ich das meiste aufgehängt...War zwar mega kalt hat aber irgendwie Spass gemacht. Es war mal wieder ein bissel Familienstimmung ;)

Abends habe ich mich dann wieder mit Jule bei Starbucks getroffen, wo auch sonst ;)

Gegen 10 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und ins Bett gegangen...

29.November bis 1. Dezember 2010 (Tage 412 bis 414)

Diese Woche war net so toll... erst hatte ich Montag class und danach war ich dann noch bei Panera Bread...

Dienstag haben Rick und ich dann mein Auto mal wieder zur Werkstatt gebracht, jetzt habe ich dann auf unbestimmte Zeit kein Auto...voll doof :(

Am Mitwoch hatte ich dann auf einmal kein Internet mehr..ahh ich bin beinahe durchgedreht..war voll von allem abgeschnitten: kein Auto und kein Internet...

und das Internet habe ich auch erst die woche darauf wiederbekommen....

also das war echt ne schlimme Woche ;)