SEPTEMBER

Weekend

27. September 2009 (Tage 83 bis 85)

Freitag:

Heute hat Mariana ihr einjähriges und deshalb geht sie mit ihrer Familie aus zum Dinner. Amy hat mich auch dazu eingeladen, mega nett :)

Vormittags war jedoch auch schon bei ihr und dort habe ich dann erstmal die Eltern von Amy kennengelernt (es war Großeltern Tag im Kindergarten)

Ich habe dann, als ich dann wusste, wann das Dinner stattfindet, Rick angerufen und gefragt, ob es in Ordnung ist, wenn ich um 5 das Haus verlassen werde (Ich habe schon vorher mit ihm abgeklärt, dass er Michael von der Homecoming Parade abholt) und somit auch David für ne kurze Zeit alleine lasse. Das war natürlich gar kein Problem oder wie er immer sagt: It´s fine Lisa :) voll toll.

Um halb drei musste ich jedoch erstmal zu Michaels Schule um seine schulsachen abzuholen. ich bin schon um viertel nach zwei hingefahren, weil es nach der Schule dort immer total voll ist und die Lehrer und Cops den Verkehr regeln müssen. da ist dann fast kein durchkommen mehr. Ich also hin und dann habe ich erstmal ne halbe stunde auf ihn gewartet! und dann als ich fast wieder zu Hause war hat er mich angerufen (Hier ist ja telefonieren im Auto erlaubt) und meinte, dass er sein Portemonnaie in seiner Tasche vergessen hat und er hat mich gefragt, ob ich ihm das bringen kann, na tol!!!! bin dann also wieder umgedreht, um es ihm zu bringen und habe ihn dann noch dreimal gefrgt, ob er jetzt wirklich alles hat :)

Wieder zu Hause habe ich mich dann schonmal fertig gemacht und dann als David kam, habe ich mit ihm Hausaufgaben gemacht und ihm bei seinem Book project geholfen. Danach bin ich dann nach Florence gefahren, denn dort war das Dinner und ich war sogar mal pünktlich, muss sagen ich habe das hier noch nie geschafft :)

Das Dinner war richtig nett, ich habe mich dann erstmal mit Steve über Deutschland unterhalten und auch das Essen schmeckt richtig gut :)

Hinterher bin ich dann wieder nach Hause, da Mariana sich nicht so wohlgefühlt hat. Vorher bin ich jedoch noch bei nem Kroger vorbei und hab n bisschen Süßigkeitsshopping gemacht :)

 

 

Samstag:

Heute morgen bin ich zu Jenny gefahren. Ich habe dort auch bernachtet, sodass sich meine Fahrt dahin mal lohnt :)

Sie hat jetzt auch endlich n Führerschein ;) und wir sind dann erstmal in ein Outlet store und haben geshoppt, danach gings zu einem anderen store und dann hattenw ir die schnauze voll, wir wollten in eine richtige mall, da sich Jenny jedoch noch nicht so auskennt haben wir Lena (eine andere Deutsche) angerufen und wir sind dann erstmal zu ihr gefahren. Zusammen haben wir uns dann aufgemacht und sind zu einer Mall gefahren - noch mehr shopping :) Aber ich habe mir nur ein Kapuzenpullover von Tommy Hilfinger gekauft :D

Danach sind wir etwas essen gegangen in Panera Bread (das ist eher gesund dort ;) ) und dann haben wir beim Kino geguckt, was wir abends gucken wollen (es war erst halb 6 ) dort hat auch gerade eine band ihre sachen aufgebaut. und zwei von den typen sahen wirklich gut aus :)

Wir haben dann aber erstmal eine anedere Deutsch abgeholt, die erst seid zwei wochen hier ist und die wir alle noch nicht persönlich kannten :) (so insgesamt haben wir so ne ziemliche weltreise gemacht, denn lena wohnt in hamilton, Jenny (die neue) wohnt in Mason und jenny wohnt oben dazwischen und das sind wohl n paar meilen :) ) hinterher war der halbe tank auf jeden fall leer :)

Wir dann wieder zum Kino und da haben die Jungs dann gespielt, oh mann die waren echt gut und ich habe jetzt auch ne CD von denen, da die dort verteilt wurden :)

Nach dem Konzert sind wir dann so gegen 10 ins Kino und haben uns Fame angeguckt, also der war im Großen und Ganzen ganz gut.

Jenny und ich waren dann so gegen 1 wieder zu Hause und ich war echt total fertig

 

 

 

Sonntag:

Ich musste heute um 10 aufstehen, damit ich um halb 11 wegfahren konnte, da ich heute n Au Pair Treffen bei mir in der Nähe habe. Es hat auch alles geklappt und ich wat sogar ne halbe stunde zu früh in Crestview Hills. Ich bin dann noch schnell zu Starbucks und habe mir n Vanilla Beam Frapuccino gekauft - und es war mega kalt draußen :)

Ich habe dann vor Max and Erma´s im Auto gewartet und dann kam auch schon Laura (mein LCC) und wir haben drinnen zusammen auf den rest gewartet. so ca ne viertel stunde zu spät kamen sie dann auch. in meiner gruppe sind wir jetzt nur noch 4, bei dme Treffen waren wir jedoch noch zu 5. Und es ist ne enue dabei, sie kommt aus Australien. Dort haben wir dann erstmal zu Lunch gegessen und ich habe erfahren, dass die Australierin vlt auch nach maryland fahren möchte, um dort eine class zu machen, was schon cool wär, denn dann könnten wir zusammen fahren (sie wohnt nämlich in Indiana und meinte, dass sie vllt sogar mit den Auto fahren dürfte) wär schon praktisch :)

Nach dem Lunch bin ich dann weiter zu Mariana, da ich den neuen Welpen sehen möchte, oh mann ist der süß ich hab mich sofort verliebt :)

Wieder Zu Hause war auch noch Gail dort und ich habe mich ein bisschen mit ihr unterhalten, wir haben dann noch abend zusammen dinner gegessen und dann bin ich ins bett, war schon alles n bisschen anstrengend :)

23. September 2009 (Tage 80 und 81)

Dienstag:

heute werde ich zum ersten mal über nacht alleine mit den beiden Jungs sein. Bin ja mal gespannt ob sie uaf mich hören :)

Nachdem David dann zur Schule gegangen ist, habe ich erstmal angefangen zu kochen, denn ich glaube das Rick der Meinung ist,ich kann nicht kochen. er meinte nämlich zu mir, dass ich Dienstag ja Mec and Cheese machen kann. ich glaube wirklich, dass er denkt, dass ich nur mec and cheese kochen kann, was ja wirklich keine Kunst ist :) Deshalb muss ich ihm ja jetzt mal beweisen, dass ich auch andere Sachen zu Stande bringen kann ;)

Ich habe mich dafür entschieden einen Nudelauflauf zu machen, hab den auch eigentluich wohl hinbekommen :) Zwischendurch habe ich dann auch noch n paar Cookies gebacken!

Als dann David nach Hause kam, habe ich mit ihm Hausaufgaben gemacht und dann hat er sich an sein Book project gesetzt. Hinterher habe ich michael abgeholt und dann Mec and Cheese gemacht (der Nudelauflauf ist für morgen, weil Rick dfen dann auch essen kann :) Ich habe jedoch davon etwas gegessen und David gezwungen zu proberen ;) jedoch habe ich das auf meinem Teller etwas zu salzig bekommen (Der Nudelauflauf an sich war so gut wie gar nicht gesalzen) und das mochte er natürlich nicht :)

Die haben dann halt das andere Zeug gegessen und hinterher bin ich in mein Zimmer gegangen. Um halb 10 dann meinte ich, dass Bettzeit sei, David wollte aber nicht so ;) und dann mit Michael!!! Hilfe habe ich es geschafft, denn Michael dachte irwie dass er jetzt der Chef sei!!

aber es klappte sonst eigentlich alles ganz gut, nachts kam dann wieder Dsavid zu mir und hat bei mir geschlafen, ich nicht so, denn er hat sich mal wieder extrem viel bewegt! :)

 

 

 

MIttwoch:

Heute bin ich zu Jenny gefahren. Sie wohnt in hamilton, was so ne stunde von mir entfernt ist. wir haben uns dann unterhalten und auch zusammen Lunch gegessen, es gab Bratkartoffeln, war echt lecker, nur mir fehlte mein Hela Gewürz Ketchup :) Naja ging auch ohne!

Als ich dann wieder zu Hause war, kam auch schon fast David und ich habe zusammen mit ohm Hausaufgaben gemacht. Nachdem ich Michael abgeholt habe, meinte ich dass sie mein essen probieren müssen, David hat es dann auch gegessen und meinte, dass das wohl ganz ok ist :) Michael hat sich jedoch geweigert und er ist ohne etwas zu essen ins Bett gegangen. Tja Pech gehabt, würd ich sagen ;)

Insgesamt war es schon zwei nette Tage und Rick meinte jetzt auch, dass dies öfter mal auf mich zukommt - kein Problem :)

Mein Wochenende mit Mariana :)

20. September 2009 (Tage 75 bis 78)

Freitag Abend bin ich zu Mariana gefahren, denn ich wollte dort übernachten.

Dort angekommen bin ich erstmal mit Amy und den Kids zu n Laden gefahren, in dem man Tiersachen kaufen kann, denn nächsten Samstag bekommt die Familie einen neuen, mega süßen Hund.

Danach haben Mariana und ich es uns in ihrem Zimmer gemütlich gemacht und die ersten Folgen der fünften Staffel von Grey´s Anatomy angeguckt. Da wir aber extrem müde waren sind wir ziemlich müde waren, sind wir relativ schnell schlafen gegangen.

Samstag:

Heute bin ich mit Marianas Gastfamilie nach Kings Island gefahren, denn heute ist der Park für normale Besucher geschlossen, nur Leute die bei der gleichen Firma wie Amy arbeiten können in den Park und sie haben mich dazu eingeladen. Mega nett :)

Ich hab mich dann also mit Mariana aufgemacht, da wir ja in andere Fahrgeschäften reingehen, als die Kids :)

Wir waren auch in fast jeder Achterbahn. Eigentlich braucht man dafür so an die 4 / 5 Stunden, da aber nicht so viel loswar brauchten wir nur 2. Das war richtig geil!!!

Nachmittags hatten wir dann keine Lust mehr und wir sind zu einer Freundin, Kim Laura, gefahren, denn sie hat uns auf eine Hausparty von einer Freundin ihrer Freundin eingeladen. Diese Party hat sich als Brasilianische Hausparty entpuppt und es war mega lustig, wir hatten voll viel spass. Nur es ist hier schon komisch, in Deutschland würde ich nie auf eine Hausparty gehen, auf der ich nicht von dem Gastgeber eingeladen bin.

Da Mariana und ich um 8/9 fix und fertig waren sind wir nach Hause gefharen. Um halb 11 war ich dann auch endlich zu Hause und bin ins Bett gefallen :)

 

Sonntag:

Heute mittag habe ich mich mal wieder mit Mariana getroffen ;) Wir wollten zum Oktoberfest in Cincinnati, da es aber regnet haben wir uns entschieden ins Kino zu gehen und dort auch eine andere Freundin, Janna, zu treffen. Als wir dann in Newport waren, schien auf einmal die Sonne und wir haben uns wieder umentschieden :) Wir sind dann nach Cincinnati downtown gegangen und dort haben wir dann erstmal schön n Apfelstrudel und Bienenstich gegessen, oh mann war das lecker!!!!! auch gab es lecker Erdinger ;) herrlich, Wirhaben dort auch noch andere Freundinnen getroffen, leider fin es zwischendruch immer wieder an zu regnen, sodass sich Meme angeboten hat uns zu meinem Auto in Newport zu fahren. Das wurde natürlich dankend angenommen! :)

So gegen 7 war ich dann wieder zu Hause und habe zusammen mit Michael und Rick zu Dinner gegessen, David hatte kein Hunger. Und Rick hat mir dann auch gesagt, dass er von Dienstag auf Mittwoch nicht in der Stadt sein, ich also über nacht für die Jungs verantwortlich bin :)

So das war mein Wochenende mit Mariana :)

Wochenstart

16. September 2009 (Tage 71 bis 73)

Montag:

Heute musste ich David wieder zur Schule bringen, da er sein Map Project mitnehmen musste.

Ich bin hinterher wach geblieben und habe mich dann um die Wäsche der Jungs gekümmert!!!

Als david dann nach Hause kam hatr er mir sofort berichtet, dass er VICE PRESIDENT seiner Schule ist. Das ist richtig geil :) Und er hat auch ein A für sein project bekommen. Also ein durch und durch guter Schultag für David ;)

Nachdem ich Michael abgeholt habe, hat David hm das natürlich auch sofort erzählt, oh mann war er begeistert ;) Na ja nicht wirklich :)

Wir haben dann zum Dinner gegessen - es gab Lasagne.

Und dann kam Rick nach Hause und diesmal habe ich sofort meine Chance ergriffen und ihm gesagt, dass ich mich jetzt für ne Class in Maryland anmelde und wissen muss, wie er bezahlen will :) Wir haben dann auch alles ausgefüllt und vom 13. - 15. November fahre ich nach Maryland um dort eine Class zu machen, wofür ich dann 3 Credits bekomme (ich brauch 6). Sau cool.

David kam auch sofort runter,um Rick die gute Neuigkeit zu erzählen (also das mit dem Vice President) und er war natürlich mega stolz auf ihn und David musste auch sofort Shannon (Die Großmutter) anrufen :)

Zur Feier des Tages sind wir dann allemann Eisessen gefahren :) war richtig nett ;)

 

Dienstag:

Heute bin ich dann mal wieder schalfen gegangen, nachem alle aus dem Haus waren und danach habe ich eigentlich nur rumgegammelt, da ich nicht genau wusste, wann Gail kommen wird (heute fährt sie nämlihc mit Michael zum Metallica Kozert und von MIttwoch auf Donnerstag geht sie mit David zu einem Camp von seiner Schule).

Um kurz vor vier hat dann Michael angerufen und ich habe ihn von der Schule abgeholt, ich musste dann aber natürlich alles auflassen, damit David, der um viertel nach Vier nach Hause kommt, ins Haus kommt. Es klappte auch alles, nur Gail war noch immer nicht da :)

Um Fünf kam sie dann und um 6 sind die beiden dann los nach Cincinnati zumm Konzert und ich habe David Dinner gemacht (Lasagne vom Vortag :p )

Danach habe ich dann darauf gewartet, dass Rick endlich nach Hause kam, da ich mit Gülkan, Maike, Janna und Kim Laura bei der Cheesecake factory (ein restaurant) verabredet war!

Das ist dort zwar n bissel teuer, aber es war echt richtig lecker und zum dessert gab  es natürlich n Cheesecake :) Ich liebe es.

Gegen halb 12 war ich dann wieder zu Hause und bin direkt in mein schönes Bett gegangen ;)

Mittwoch:

Heute ist David mit Gail zu dem Camp gefahren und kommt erst morgen MIttag wieder :) Ich habe als onur Michael hier!!!

Auch bin ich mit Guelkan in den Zoo gegangen :) Der Zoo ist mitten in Cincinnati, aber trotzdem gibt es richtig viele Bäume und ist mega grün. Es hat richtig viel Spass gemacht, nochmal n Tag mit Gülkan zu verbringen und der Zoo an sich war auch ganz schön.

Um drei war ich dann wieder zu Hause und habe nichts mehr gemacht :)

Um viertel nach Fünf habe ich mich auf dem Weg gemacht Michael abzuholen und danach hatte ich eigentlich frei, weil er nur Bagels und son Zeug gegessen hat und sich dann um seine Hausaufgaben gekümmert hat. Nachdem dann Rick nach Hause kam, bin ich zum Hyde Park in Cincinnati gefahren , um nocheinmal Gülkan und Karla zu sehen, da Karla morgen zu einer neuen Familie in der Nähe von Philadelphia fliegt. Wir waren Kaffeetrinken und es war nochmal richtig schön.

 

 

We

13. September (Tage 69 und 70)

Samstag:

Heute hatte Michael ja wieder n Rennen und deshalb bin ich früh aufgstanden. Ich bin dann mir Michael und Rick dahin gefahren - Gail ist später mit David nachgekommen.  Diesmal musste wir jedoch nicht so lange bis zu seinem rennen warten (zum Glück, denn das ist wirklich immer total langweilig).

Bi diesem Rennen wurde Michael 23. Alle mussten 5000 m laufen und er hatte eine Zeit von 17,54 min. Boah das war wieder richtig gut und ich bin auch echt mega stolz auf ihn :)

Danach bin ich mit Rick wieder nach Hause und habe mich dann ersteinmal ausgeruht.

Nachmittags habe ich mich dann mit Mariana getroffen und wir haben ein bisschen ie Gegend unsicher gemacht :) Abends war dann Guelkans Abschiedsdinner. Oh mann das ist echt total schade dass sie nach Hause geht :(

Aber das Dinner war richtig gut. Wir waren bei nem Chinesen und war echt lecker :)

Um 11/12 war ich dann endlich zu Hause und ich muss sagen ich war auch mega fertig und wollte nur noch schlafen

 

 

 

Sonntag:

Heute morgen um 10!!!!! (Ich wollte eigentlich viel länger schlafen...) kam erst david in mein Zimmer und meinte, dass ich ihm Frühstück machen soll. oh mann. ich hab das aber erst ignoriert und wollte weiterschlafen, dann kam aber Michael in mein Zimmer und hat mich gefragt, ob ich auf David aufpassen könnte, oder eher,m wann ich denn wegfahren würde!! denn er wollte gerne etwas mit seinen Freunden machen, Rick war jedoch nicht da und deshalb musste er auf David aufpassen (Ich hab ja frei am Wochenende!!!!!!)

Da meine Pläne sich aber geändert haben, habe ich Michael gesagt, dass ich wohl bis halb 5 hier bin und er wegkann. Dann hat aber Mariana angerufen und meinte, dass die alle ein Picknick haben und ob ich mitkommen will. Das ging dann aber leider nicht, weil ich Michael ja versprochen hab, dass ich hier bin.

Dann hat er aber irgendwann zum Glück gesagt, dass sein freund hierhin kommt und dann hat David auch noch gefragt, ob er zu Jakob kann. Ich habe natürlich sofort zugestimmt und David hat Rick in Kenntnis gesetzt, damit er ihn später abholt. Ich konnte also dann doch im Endeffekt zu dem Picknick im Park :) Zum Glück, denn es war echt lustig. Abends sind wir dann fast alle zu Susanas Abschiedsfete gefahren und es war auch ganz gut, halt nur n bissel traurig.

So das war mein Wochenende!

Meine komplette Woche!

11. September 2009 (Tage 64 bis 68)

Montag:

Heute ist Labor Tag, an diesem Tag arbeiten die meisten nicht und fast alles Au Pairs haben frei, na ja ich nicht :)

Von gestern auf heute hat Mariana bei mir geschlafen, da ich aber michael heute morgen zum Training bringen musste, musste ich auch früh aufstehen :( oh mann!!! Aber Mariana wurde dann auch schon von ihren Hostdad abgeholt und ich habe Michael zum Training gebracht. Kurz davor ist auch Gail wieder nach Hause gefahren, aber am Wochenende kommt sie schon wieder :)

David ist dann auch aufgestanden und hat, was fürn Wunder, Videogames gespielt :)

Zwei Stunde später habe ich dann Michael wider vom Training abgeholt und dann habe ich mich um die Wäsche gekümmert.

Zwischendurch kamen dann Jacob (für David) und Matt (für Michael).

um 4 kam dann Rick von der Arbeit wieder und ich bin mit David und Jacob zu Greaters gefharen, Eis essen :)

Danach haben wir ein bisschen in meinem Zimmer rumgetobt, die wollten gar nicht mehr aufhören :)

Abends hat dann Rick Dinner gemacht und wir haben zusammen (Jacob war auch noch da) gegessen.

 

Dienstag:

Nachdem die Jungs zur Schule gegangen sind, habe ich mich mit Guelkan in Newport getroffen. Sie kam aber 40 min zu spät und ich glaube alle Leute dort haben gedacht, ich hätte keine Freunde :)

Als sie dann endlich kam sind wir zuz Starbucks gegangen und haben fast zwei Stundne nur geredet. War echt schön und es ist wirklich schade, dass sie nächsten Freitag fährt :(

Danach bin ich noch zu Mariana gefahren und um zwei ging es dann wieder nach Hause :)

Als dann um 4 David nach Hause kam, habe ich ihn dazu gebracht sein Map Project weiterzumachen und um 5 habe ich dann Michael vom Training abgeholt und dann habe ich Dinner gemacht und wir haben gegessen.

später hat Rick angerufen und gesagt, dass er und Michael gleich zum Frisör fahren.

Währenddessen hat mir Susana geschrieben und gefragt, ob ich mich mit ihr in Newport treffen will. Ich habe zu´gesagt und gehofft, dass Rick und Michael wieder schnell hier sind :)

Um acht bin ich dann zu Susana gefahren und bin ihr zu Don Pablos (Mexikanisches restaurant) gefolgt

Dort haben wir dann Darwin getroffen und n bissel was gegessen!

Hinterher bin ich wieder nach Hause und bin schlafen gegangen.

Mittwoch:

Nachdem die Jungs zur Schule sind, habe ich mich ersteinmal wieder hingelegt und bin halb 12 geschlafen :) Ich musste jedoch heute David zur Schule bringen, da er für den Vice Präsidenten der Schule kandidiert und n großes Plakat mithatte :)

Dann habe ich mich fertig gemacht und bis zwei rumgegammelt :)

Gegen halb drei bin ich dann zur Michaels Schule gefahren und hbe ihn abgeholt, da er heutre ein Rennen bei der Scott M;iddle School in Covinton hat. Ich hab dann auch noch n Freund von Ihm mitgenommen und dann sind wir los. Dort angekommen haben sich die Jungs aufgewärmt und ich bin rumgegangen und habe mir alles mal angeguckt. Dann irgendwann kam der Coach zu mir und meinte, dass er nicht beißen würde und ich ruhig zu denen kommen kann. was ich aber nicht wollte :) Ich habe mich lieber ein bisschen bewegt und die zwei renne der Mädels und ein rennen der Jungs angeguckt. Oh mann das war so langweilig ;) Ich habe dann auch noch David angerufen´, um zu checken ob alles in Ordnung ist, da er ja alleine zu Hause ist. Um 6 war dann endlich Michael dran und das war wirklich mega spannend, ich war so aufgeregt und hab Michael auch mega angefeuert :) Zwischendurch sogar auf deutsch, weil ich so nervös war :) Zunächst war er der vierte und nach der ersten Meile hat er aufgeholt und war dritter. Kurz vor dem Ziel, ich habe das gar nicht mitbekommen, war er auf einmal erster :) und kam dann auch als erster ins Ziel. Boah ich war sooooooooooooooo stolz. Ich war echt stolz wie Osker :) Oh mann ich glaube ich werde n fan von ihm :)

dann sind wir nach Hause, jedoch mit Zwischenstopp bei Mecces :)

Zu Hause war dann auch schon Rick und nachdem wir alles berichtet haben, bin ich zu mariana gefahren. Sie hat mich gefragt, ob ich kommen kann. da ich auch am Verhungern war, sind wir bei Mecces!!! (ich hab da jetzt zum ersten Mal etwas gegessen) und danach haben wir noch ein Eis gegessen.

Um halb 11 bin ich wieder nach Hause und musste dann bei David im Zimmer nach einer Spinne suchen, ausgerechnet ich, ich hab sie aber nicht gefunden und es war dann auch klar, dass David zu mir ins Bett gekommen ist :)

Donnerstag:

Heute morgen habe ich David wieder zur Schule gebracht, da er heute früher da sein musste, um mit dem Plakat über den Busbahnhof zu gehen :)

Eigentlich wollte ich dann zu Mariana fahren, aber Rick hat mir heute morgen, als ich noch halb am schlafen war, gesagt, dass zwei Kerle heute vorbeikommen werden. um halb 10 kamen die auch und haben sich das Haus angeguckt, bzw. die Türen des Hauses, denn irgendetwas wird in den nächsten tagen hier wieder gemacht :) Ich glaube, das Arbeitszimmer von Rick.

Als die weg waren, habe ich dann erstmal Cookies gebacken und dann hat Carol (ihr Mann arbeitet für Rick und wurde hierhin beordert und jetzt sind die hierhin gezogen) angerufen und wollte eine Leiter ausleihen. Da ich aber nicht wusste, wo wir die haben, habe ich gesagt, dass ich sie suchen werde und dann zurückrufe. Nach dem Auflegen fiel mir aber ein, dass ich ihre Nummer gar nicht habe :)

Ich habe dann mir Rick gesprochen und er hat gemeint, dass irgendwo im Haus ne kleine Leiter ist udn er nochmal anrufen wird. Ich also durch ganze Haus gelaufen (ich bin wirklich gelaufen, weil ich nicht wusste wann er wieder anruft) und schließlich habe ich sie gefunden, oh mann ich war wirklich außer Puste :p

Dann hat Rick angerufen und mir die Nummer gegeben und dann habe ich dort angerufen :) Sie meinte dann, dass sie gegen  vorbeikommen wird.

Ich also die Cookies weitergebacken und dann um 2 kam sie auch und hat die Leiter abgeholt. (Als ich das erste mal mit ihr telefoniert habe, dachet ich, dass sie ein letter will, denn Leiter heißt auf Englisch Ladder und wird ledder ausgeprochen, also fast gleich :) ).

Kurz darauf habe ich Michael von der Schule abgeholt und zum Central Park gefahren, da er heute dort Training hat.

um kurz nach 4 kam dann David von der Schule und er hat sich seinem Map Project gewidmet, währenddessen habe ich für ihn zum Dinner einen Obstsalat gemacht. Um 5 bin ich dann Michael abgeholt gefahren und er wollte zum Dinner, was wohl :) Mac and Cheese :)

Ich ihm das also zubereitet und dann haben wir gegessen.

Danach habe ich es mir in der Küche gemütlich gemacht und Sudoku gespielt -ca. 2 1/2 Stunden :) und danach bin ich in mein Zimmer, in dem es sich David auch gemütlich gemacht hat, gegangen :)

Irgendwann kam dann auch noch Michael dazu und die beiden haben an meinem Laptop gespielt und ich habe Fern geguckt.

Dann bin ich ins Bett und gegen 11 kam David wieder, weil er der Meinung ist, dass sich irgendetwas in seinem bett bewegt und mein Bett ja so genütlich ist :)

 

Freitag:

Heute bin ich auch wieder schlafen gegangen, jedoch nur bis 10 :) Danach habe ich meine Bettdecke gewaschen und dann habe ich die Badezimmer in Angriff genommen, was diesmal auch n bissel länger dauerte :)

Danach habe ich dann endlich mal mein Ato sauber gemacht - was auch wirklich mal dringend nötig war. Oh mann sah das schrecklich aus ;)

Gestern hat mich david um ein Gefallen gebeten, r hat gefragt, ob ich heute zu Kroger fahren kann, um ihn eine rote Papier Mappe kaufen kann. Ich bin dann lso noch zu Kroger gefahren und habe ihn so eine gekauft, aber ich glaube, das ist die falsche, da man da nicht einheften kann. Bin mal gespannt was er sagt, wenn r von der Schule kommt ;) Na ja dann fahr ich mit ihm da nochmal später hin :)

Hinterher habe ich dann noch die Handtücher gewaschen und dann habe ich darauf gewartet, dass David endlich nach Hause kommt :)

Als er dann endlich da war, habe ich ihm die mappe gezeigt und die war doch in Ordnung :)

Wir haben dann zusammen sein Mapproject weitergemacht und es ist jetzt auch fertig :) und dann hat Michael angerufen und ich habe ihn abgeholt.

Abends hat Rick dann Dinner gemacht - Spaghetti mit Hackbällchen und Soße und hinterher bin ich zu Mariana gefahren. Sie war gerade dabei Hampton ins Bett zu stecken und ich habe ihr dabei geholfen und hinterher waren die beiden Jungs an der Reihe. Wir haben uns dann erstmal ganz lange unterhalten und irgendwann hatten wir lust ne DVD zu gucken. ich habe mich dann für Madagaskar 2 entschieden :) Wir haben den aber nicht ganz zu Ende geguckt, machen wir morgen. ich muss morgen nämlich früh aufstehen, weil Michael wieder n rennen hat und ich da gerne bei sein möchte :)

Wochenende :)

6. September 2009 (Tage 62 und 63)

Samstag:

Heute bin ich früh aufgestanden, weil ich nicht genau wusste, wann Michael zu seinem Rennen muss und ich wollte auch gerne mit ihm mit.

ich habe mich dann fertig gemacht und bin mit Gail und David zur Schule gefahren (Michael ist mit Rick schon ein bissel früher losgefahren). Dort standen wir dann erstmal rum und haben die verschiedenen Rennen angeguckt, Michael´s Gruppe war die letzte!.

David war auch mega gelangweilt und hat die ganze Zeit darum gebettelt mit mir nach Hause zu fahren. Aber ich wollte nicht :)

Und dann endlich um 11 war Michael an der Reihe, oh mann war das spannend :)

Und er war richtig gut!!!!

Hinterher war ich dann zu Hause und wusste nicht was ich machen soll, bin dann eingeschlafen :)

Um 5 bin ich dann zur Mall gefahren und habe n bissel geshoppt :)

Und dann bin ich wieder nach Haue und bin früh ins Bett gegangen, weil ich morgen Jenny besuchen fahre :)

 

 

Sonntag:

Heute bin ich wieder früh aufgestanden. denn um viertel vor bin ich zu Jenny gefahren. Sie wohnt nämlich in Hamilton, Ohio. Das ist etwa ne Stunde von mir entfernt.

Um 10 war ich dann endlich bei ihr und wir haben ein bissel gequatscht und sind dann wieder los, um zu Mariana zu fahren.

Unterwegs hat mich dann Michael angerufen und hat gefragt, ob ich zwischen halb 3 und 3 nach Hause kommen könnte, damit Rick die Lichter an meinem Auto reparieren kann. Wir dann also wieder zu mir und dort haben wir ein bissel in meinem Zimmer gesessen und uns unterhalten. um 4 / halb 5 konnten wir dann endlich wieder los. Wir wollten nämlich nach Covington / Newport, denn morgen ist Labor Day und an dem Tag gibt es immer ein Feuerwerk in Newport und dort fahren immer voll viele Menschen hin, sodass sogar die Straßen dort gesperrt werden. Dort angekommen haben wir uns ein schönen Platz gesucht, dirrekt am Fluss mit Blick auf die geile Skyline von Cincinnati. War schon echt cool. Zum Dinner sind Jenny und ich dann zu einer Pizzaria gegangen, um und eine große Familienpizza zu kaufen ;)

Später kamen auch noch andere Au Pairs dazu und wir haben neue deutsche Au Pairs kennengelernt, die aber auch in Ohio wohnen :) Die waren aber auch echt nett. Nach dem Feuerwerk um 10 (war kleiner als gedacht) sind Mariana und ich wieder zu meinem Auto gegangen und haben ca 25 Min. gebraucht um aus Covington rauszukommen. sonst dauert das 2 minuten :) und dann sond wir wieder zu mir, denn sie hat bei mir übernachtet. Ich war mega müde und bin dann auch fast sofort eingeschlafen :)

So, das war also mein Wochenende.

Die andere Hälfte!

4. September 2009 (Tage 60 und 61)

Donnerstag:

Eigentlich wollte ich heute morgen wieder zu Mariana, nur leider hat sie sich zu spät gemeldet und das hätte sich dann nicht gelohnt :)

Denn heute morgen kam auch noch Michael in mein Zimmer und meinte, dass ich ihn heute um halb drei von der Schule abholen soll, da er heute Training im Central Park hat, er fühlt sich aber nicht so wohl und deshalb kann es auch sein, dass er gar nicht zum Training geht. Na ja mal abwarten ;)

Ich hab dann heute morgen die Bazimmer sauber gemacht und rumgechillt :) und dann hat mich die Oma gefragt, ob ich ihr bei einigen Sachen behilflich sein kann, Natürlich, ich habe ja nichts zu  tun ;)

Um kurz vor halb zwei bin ich dann zu Michaels Schule gefahren und habe ihn abgeholt. Da es ihm noch immer nicht besser geht, ist er mit nach Hause gekommen. Kurz darauf haben die Großeltern Rick von der Arbeit abgeholt und Michael und ich waren alleine zu Hause :) Er fand das genauso gut wie ich :)

Er hat mir dann erzählt, dass er gerne an dem Deutschaustausch mitmachen möchte und hat mir die Informationen dazu gezeigt. Sein Austauschschüler würde dann anfang Oktober kommen und er würde im Juni nach Deutschland fahren. Das hört sicvh alles richtig gut an, aber es ist noch nicht sicher, ob er da mitmacht, Mal abwarten :)

Dann ist David nach Hause gekommen und um  gab es dann Dinner!!!

Nach dem inner bin ich nach oben gegangen und irgendwann dann kam Michael in mein Zimmer und fig an das Alphabet auf Deutsch aufzusagen und wir haben weiter Vokabeln gelernt. Er war richtig gut, wusste fast jede :)

Danach haben wir zusammen Fern gesehen und irgendwann kam dann auch noch David dazu :)

Als nich dann schlafen wollte, kam David wieder zu mir ins Bett!!!

Freitag:

Schon wieder ist ne Woche vorbei. Oh mann geht das schnell!!!

Heute bin ich wieder schlafen gegangen, nachdem die Jungs zur Schule gefahn sind und habe erstmal bis halb 11 geschlafen :)

Mittags bin ich dann zum Fitnessstudio und zum Bestbuy (ein großer Elektroladen) gefahren.

Dann bin ich wieder nach Hause gefahren und schwups di wups war David auch wieder da. diesmal hatte er wieder keine Hausaufgaben auf, er musste jedoch noch sein Buch zu Ende lesen. Ich habe in der Zwischenzeit Michael vom Training abgeholt.

Mariana und ich haben heute beschlossen ins Kino zu gehen, mal wieder :) denn ich wollte unbedingt All about Steve gucken. Mariana hat dann vorgeschlagen, das meine beiden Kids mitkommen können. Michael wollte jedoch nicht, David jedoch schon, aber nur wenn Jakob mitkommen kann. Wir mussten jedoch erst noch rick fragen, er kam jedoch nicht und David konnte ihn  nicht erreichen. Wir mussten also also warten!! Eigentlich sollte um halb 6 Dinner sein, Rick kam jedoch erst um 10 nach und David und ich mussten eigentlich spätestens um 7 losfahren, weil wir erst Mariana abholen mussten und dann noch nach Newport fahren mussten. Wir haben dann Rick gefragt und er meinte natürlich, dass das Ok ist. Wir haben dann ganz schnell gegessen (die Oma hat sogar diesmal auf das Gebet verzichtet ;) ) und dann hat David versucht Jakob zu erreichen. Es klappte jeoch erst nicht und als es dann endlich klappte, wollte Jakob nicht mehr und david hatte dann auch erst keine Lust mehr. Er hat sich dann aber umentschieden und kam dann mit. Wir waren dann schon etwas spät und ich musste auch noch tanken. In Newport angekommen, waren wir immer noch spät, wir kamen aber noch in den Film rein :) Und der war echt gut, auch David mochte ihn :)

Als wir dann wieder bei Mariana waren, ist mir aufgefallen, dass jetzt beide Lichter am Auto kaputt sind und ich musste mit Fernlicht nach hause fahren. Oh mann war das n Akt ;)

Und dann sind wir ins bett gegangen :)

 

Die erste Hälfte der Woche

2. September 2009 (Tage 57 bis 59)

Montag:

Heute ist Michael mal wieder alleine aufgestanden und ich konnte noch bis 7 weiterschlafen :)

Ich habe dann David geweckt und ihm eine Waffel zubereitet, werde langsam richtig gut darin ;)

und nachdem er dann den Bus bekommen hat, bin ich wieder ins Bett gegangen :)

Und dann sind auch schon die Großeltern wieder gekommen :)

Ich habe dann die Wäsche der Jungs gemacht und die beiden haben die Küche mal wieder sauber gemacht ;)

Als David dann aus der Schule gekommen ist, habe ich erstmal mit ihm Hausaufgaben gemacht und dann Michael von seinem Training abgeholt.

Nach dem inner habe ich erstmal Fern gesehen und dann habe ich mit Michal Deutschvokabeln gelernt (er hat nämlich am Freitag den Test nicht bestanden, weil er nicht gelernt hat). Die Zahlen bis 20 und das Alphabet kann er echt gut, mit einigen anderen Vokabeln hat er aber noch Schwierigkeite, aber das wird schon :)

Danach bin ich ins Bett gegangen und irgendwann kam dann David zu mir, obwohl er erst meinte, dass er heute nicht bei mir schlafen würde :)

 

Dienstag:

Gestern hatte ich so das Gefühl, dass ich Michael heute wecken muss und das stimmte :P. Ich habe ihn also geweckt und um 7 habe ichDavid geweckt und für ihn eine Waffel gemacht ;) Ist im Moment sein lieblings Frühstück :)

Ich dann aufgeblieben und bin gegen 10 zu Mariana gefahren. Dort habe ich zusammen mit ihr mit ihren Kids gespielt. Sie hat drei Kinder: Hampton (1), Griffin (4), Mason (5). Mason wurde dann um 11 abgeholt, weil er jetzt in den Kindergarten geht.

Nach dem Lunch haben wir dann mit Griffin lesen und rechnen geübt!!! Er ist schon richtig gut, kann total gut lesen und er kann die Zahlen bis 16. Mega gut, ich war so überrascht!!!! Das ist so genial, weil er ja erst 4 ist!!!!!

Um 2 bin ich dann wieder nach Hause gefahren und als David nach Hause kam, habe ich ihm weder bei den Hausaufgaben geholfen :) Und danach hab ich wieder Michael abgeholt.

Diesmal gab es etwas später Dinner, denn Rick hat heute Nachmittag mal wieder gearbeitet und die Großeltern mussten ihn abholen.

Nach dem Dinner haben mich die beiden gefragt, ob ich mit ihnen tanken fahren kann (denn in Indiana tanken andere Leute für sie und somit könne die beiden dasd nicht) Ich habe das dann erstmal de Opa gezeigt und ich denke nächstes Mal kann er das alleine :). danach sind wir noch schnell einkaufen gefahren!

Als wir wieder zu Hause waren, bin ich zu Michael gegangen ( er hat Videogames gespielt), um mit ihm wieder Vokabeln zu lernen. Er hat den Fernseher auch sofort ausgestellt, um mit mir zu üben :) Hätt ich ja nicht erwartet :)

Nachts kam dann irgenwann David wieder zu mir. diesmal habe ich das gar nicht mitbekommen und war voll überreascht, als ich aufgewacht bin :D

Mittwoch:

Heute musste ich wieder Michael wecken und danach David. Diesmal waren alle anderen auch wach :) denn rick wollte heute morgen arbeiten und ide Großeltern bringen ihn zur Arbeit.

Heute habe ich dann auch zum Ersten mal Lunch für David gemacht. Ab diesem Monat kann er nämlich 2x in der Woche in der Schule essen (er kann sich die Tage aussuchen) und die anderen Tage mach ich ihm Lunch.

Dann bin ich wieder schlafen gegangen und um 10 wieder aufgestanden.

Danach bin ich dann zur Library gefahren und anschließend zum Kroger.

Als ich dann wieder zu Hause war, ware ich ganz alleine.

Sowohl die Oma , als auch der Opa waren schonmal verheiratet. Der opa ist auch nur der Stiefvater von Rick. Die Exfrau des Opas ist am Montagb gestorben und heute ist die Beerdigung. Die beiden haben dann also Rick von der Arbeit abgeholt und sind dann zusammen mit ihm nach Franklin, Indiana gefahren.

Ich war also ab halb 12 alleiune zu Hause :)

Ich habe dann ganz laut Musik gehört und bin durchs ganze Haus getanzt :P

Ich habe dann auch endlich´mal wieder gebacken. Cookies und Muffins :)

Ich konnte also bis 4 Uhr tun und lassen, was ich will. Oh man war das mal wieder toll :)

Dann kam David nach Huase und diesmal hatte er keine Hausaufgaben auf. Und dann habe ich Michael abgeholt.

Auch musste ich heute zum ersten Mal nach drei Wochen mal wieder Dinner machen und es gab.... Mac and Cheese :) Die Jungs waren mir richtig dankbar :P

Danach hat Michael Hausaufgaben gemacht und später habe ich ihn wieder ein paar Vokabeln abgefragt.

Hinterher hat er mir ein paar richtig gute Lieder von Linkin Park und Limp Bizkit gezeigt. Ich glaube ich werde Linkin Park Fan :)

Um halb 10 kamen dann Rick, und die Großeltern wieder und ich bin ins Bett gegangen :)

So, das war meine erste Hälfte der Woche :)