Endlich kommt der Herbst...

1. und 2. September 2010 (Tage 423 und 424)

Mittwoch:

Heute habe ich mich dann weiter um die Wäsche gekümmert, es war echt wohl richtig viel..aber nach 2 Wochen ohne Waschen ist das auch kein Wunder :)

Ich saß da echt den ganzen Tag dran und dann habe ich auch shcon die jungs abgeholt und mit ihnen Hausaufgaben gemacht...

Als Rick dann nach Hause kam, hat er mir ersteinmal gezeigt wie viel Waschmittel ich denn beutzen soll, da ich immer viel zu viel genommen habe, aber ich finde das ja jetzt zu wenig.. na ja ich mach das auf jeden fall so, wie er gesagt hat!!!

ich habe dann noch Fern geguckt und bin dann auch schon schlafen gegangen :)

 

Donnerstag:

Heute bin ich natürlich auch wieder schlafen gegangen :) und dann habe ich mich um die Badezimmer und um die Bettwäsche der Jungs gekümmert.

Um halb 2 habe ich sie dann von der Schule abgeholt und zum Central Park gebracht und dann um 5 wieder abgeholt.

Abends habe ich mich dann mit Jule und Marcus in der Florence Mall getroffen und dann sind wir zu Olive Garden gegangen und haben dort ein bisschen was gegessen :)

Irgendwann ist dann auch isa dazugekommen und wir sind dann um halb 10 rüber ins Kino gegangen (Marcus ist nicht mitgekommen, da er ne curfew, also er muss um 11 zu hause sein, hat). Wir haben "The Switch" gesehen...der Film ist echt gut!!!!

Gegen 12 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und bin auch sofort ins Bett gegangen :)

3. bis 5. September 2010 (Tage 425 bis 427)

Freitag:

Heute habe ich den Tag über nicht wirklich viel gemacht... Ich bin natürlich wieder schlafen gegangen und habe dann eigentlich nur gechillt ;)

Abends habe ich mich dann erst mit Jenny, David und Maru in Newport getroffen und wir sind zu Deweys Pizza essen gegangen...HInterher haben wir uns dann mit Marianna, Mareile, Isa, und Michelle beim Hofbräuhaus getroffen und haben dort  sozusagen Michelles Abschied gefeiert...sie geht nämlich Sonntag in eine neue Gastfamilie in New York...

Eigentlich wollte ich nicht so lange bleiben, da es mir nicht so gut ging..aba es war echt wohl lustig und ich bin dann erst gegen halb 12 nach Hause gekommen :)

 

Samstag:

Heute musste ich um halb 8 aufstehen, da die Jungs heute ein Rennen bei Ryle haben (also Michaels Schule)...

Ich habe mich dann fertig gemacht und bin um 8 dagewesen...Um viertel nach war dann auch schon Davids rennen und ich habe mit Gayle gestanden und ihn angefeuert ;)

Diesmal wurde David 1.... oh mann war ich stolz...er hat echt alle abgehängt :)

Nach dem dann auch MIchaels rennen war (nach 3stündigem warten) bin ich sofort nach Hause, habe mich fertig gemacht und bin Maru abholen gefahren...Dann sind wir zu mira und sie ist weiter zur Outletmall gefahren...

Dort haben wir uns dann mit Jenny, Isa und Marianna getroffen und sind ein bisschen shoppen gegangen...

Hinterher sind dann Maru und ich zu Devou Park in Covington gefahren und haben uns dort mit Isa getroffen....Dort trat nämlich ein akrobatischer Zirkus auf mit dem Orchester aus Cincinnati.... Es war echt wohl gut, mir es total gefallen...

Hinterher habe ich dann noch Maru nach Hause gebracht und bin selber nach Hause gefahren...

 

Sonntag:

Heute war das Labourday Feuerwerk in Cincinnati...

ich also, nachdem ich aufgestanden bin, zu Maru gefahren und dort war auch schon Marianna... Von dort ist dann Maru zum Kroger gefahren und wir haben ein bisschen eingekauft :)

Dann sind wir Mareile von Zoo abgeholt gefahren und dann ging es endlich gegen 3 auf zur Riverfront (Ohio Seite)...

Also da war vielleicht schon was los...Überall war abgesperrt und wir ussten auch durch eine Kontrolle und durften eigentlich keine Getränke mit reinnehmen...wir haben jedoch ein paar Sachen reingeschmuggelt bekommen und dann haben wir die Decken auf dem Rasen ausgebreitet und ersteinmal ein Picknick gemacht :) Es hat voll Spass gemacht....aber es ist schon etwas verrückt, dass dort shcon stunden vorher so viel los war...und das nur wegen einem Feuerwerk!!!

Wir haben dann einafch gechillt, geredet und sind einbisschen spazieren gegangen...Die Zeit verging auch echt wohl schnell und dann um 9 war endlcih das Feuerwerk!!! Also das war wirklich gut, hat sich total gelohnt, da so früh hingegangen zu sein...wir hatten auch echt einen superguten blick und das war mit Abstand das beste feuerwerk, was ich jeh gesehen habe :)

Insgesamt dauerte es  30 min und dann haben wir noch ein bisschen gewartet, bis sich der Platz ein bisschen geleert hat und dann sind wir wieder zu Maru gefahren... Gegen halb 11/ 11 waren wir dann endlich bei ihm und ich bin dann sofort weiter zu mir gefahren... Zum Glück musste ich in den Süden fahren, da Seite Richtung Norden voll der Stau war...

Gegen halb 12 bin ich dann wieder zu Hause gewesen und ins Bett gegangen :)

6. bis 9. September 2010 (Tage 428 bis 431)

Montag:

Heute ist Labour Day....deshalb hatten die Jungs auch keine Schule... Dafür hatten sie aber Training um 9.... Ich habe sie dann morgens dort also dorthingebracht und als ich nach Hause gekommen, ist Rick gerade zur Arbeit gefahren und meinte zu mir, dass wenn ich die Jungs abgeholt habe, off sein könnte, da er sowieso um 1 wieder zu Hause wär...

Ich habe dann die Jungs abgeholt, aber da ich noch keine Pläne hatte bin ich zu Hause geblieben und habe dann mIttags David zu einem Freund gebracht und bin dann hinterher selber auch weggefahren. Ich habe mich nämlich mit Mira in Newport getroffen. Dort sind wir dann erst in die Bar Louis gegangen und hinterher haben wir ein bisschen gechillt. Wir haben dann einen Spaziergang rüber nach Ohio gemacht und sind zum Park der Freundschaft gegangen...Es hat echt voll viel Spass gemacht, da das Weztter auch total schön war :)

Irgendwann sind wir wieder zurück nach Newport und haben uns dort noch ein Dessert gegönnt...oh mann das war echt total lecker ;)

Ich bin danach dann nach Hause und habe Fern egguckt...dann hat Michael mich angerufen (er konnte Rick nämlich nicht erreichen) und ich habe ihn mitsamt Rad abgeholt (das Rad ist nämlich irgendwie kaputt)...

ich habe mich dann wieder in mein Zimmer verzogen und bin dann später schlafen gegangen..

 

Dienstag:

Heute musste ich wieder um 5:55 am aufstehen und die jUngs wecken...um 7 bin ich aber wieder ins Bett gegangen und habe ersteinmal schön geschlafen ;)

Danach habe ich mich dann um die Wäsche der Jungs gekümmert und um halb 3 musste ich die Jungs auch shcon wieder von der Schule abholen...Michael hatte nämlich ein Meet in Indiana...

Wir sind dann erst nach Hause und dann ging es los nach Indiana...Ich habe auch noch zwei andere Jungs mitgenommen und das in meinem kleinen Auto und einer Stunde Autofahrt...sie taten mir ja fast schon leid dahinten auf der Rückbank ;)

Nach 4 sind wir dann bei der Schule endlich angekommen und David hat sich mit den Jungs aufgewärt und ich habe es mir auf dem Rasen gemütlich gemacht :)

irgendwann hat sich dann eine Frau neben mir gesetzt und wir haben uns unterhalten...es stellte sich heraus, dass ihr Sohn auch zu der Ryle Mannschaft gehört :)

Kurz vor Michaels Rennen ist dann auch noch Rick gekommen (ich hätte eigentlich mit David dann schon fahren können, aber ich wollte natürlich noch Michaels Rennen sehen)... In Indiana gibt es nicht wirklich Berge, dass ist alles flach und dementsprechend schlecht war auch Ryle... na ja so schlecht nun auch wieder nicht :) Aber sie sind auf Berge trainiert und da werden dann immer alle überholt...diesmal ging es ja dann nicht...eigentlich beschwert sich Michael immer über die Berge, die unebene Strecke und so und diesmal war es halt zu flach :) hehe ;)

Danach habe ich mich dann mit David wieder auf den Nachhauseweg gemacht und dort angekommen, habe ich David und mir etwas zu essen gemacht und dann habe ich ihm bei den Hausaufgaben geholfen...

Eine Stunde später sind dann Rick und Michael auch wiedergekommen und dann habe ich noch mit Michael Deutsch gemacht und irgendwann konnte ich dann endlich schlafen gehen :)

 

Mittwoch:

heute habe ich nicht viel gemacht..außer wieder schlafen gegangen und die Wäsche zu Ende gemacht...

Mittags bin ich dann noch zu isa gefahren und wir haben zusammen Wraps gemacht und dann noch das Quiz von der Class gemacht...

Später habe ich dann die Jungs abgeholt und die Hausaufgaben von David korrigiert....

 

Donnerstag:

Heute war auch wieder ein stinknormaler Donnerstag...

Abends habe ich mich dann noch mit Marcus und Jule in Florence getroffen und dort haben wir dann "Going the distance" mit Drew Barrymore geguckt...also der Film war auch mal wieder echt gut...

gegen halb 1 war ich dann endlich zu Hause und bin auch sofort schlafen gegangen :)

10. bis 12. September 2010 (Tage 432 bis 434)

Freitag:

Heute habe ich dann, nachdem ich wieder geschlafen habe, die bettwäsche der Jungs gewaschen und dann um 4 habe ich erst David vom Training abgeholt und ihn dann später zum Tanz seiner Schule gebracht :)

Von dort bin ich dann direckt weiter zu Ryle gefahren und habe Michael vom Training abgeholt...seine ersten Worte waren dann: Ich glaube david ist tot, denn ich habe ihn auf einmal nicht mehr gesehen und gehört und weiß echt nicht wo er ist.... ich dann sofort, ja aber warum rufst du mich dann nicht an...er dann: ach früher oder später merkst du es ja, weil du uns ja abholst....oh mann was für ein Bruder!!!!

Ich habe mich dann schonmal fertig gemacht und dann habe ich Michael zu einem essen von seiner Mannschaft gebracht..ich dann wieder nach Hause und mich weiter fertig gemacht und dann bin ich auf nach Newport...dort habe ich mich nämlich mit Marianna zum Avatar 3D gucken getroffen... Also do toll find ich den Film in 3D ja nicht...aber die extra Szenen sind gar nicht so schlecht :)

Hinterhaer haben wir uns dann mit Maru, Mareile und Jenny Falkenstein (ein neues Au Pair hier) getroffen und später sind dann noch Jenny, David und Lisa (sie ist hier noch bis morgen zu Besuch) hinzugekommen...

Wir haben dann doch noch entschlossen zu Mt. adams zu fahren, da aber Marus Auto um 1 zu Hause sein muss sind wir erst zu ihm und dann von dort nach Mt. Adams gefahren... Also so gut war es diesmal nicht...war nämlich echt wenig los...Dort haben wir dann noch Bekannte von jenny und Lisa getroffen und als um halb 3 dann die Licher wieder angingen haben wir beschlossen noch mit zu Jasson zu afhren...er wohnt jedoch bei Jenny in der Nähe was extrem weit weg ist, aber da ich ja Lisa nur noch heute sehen werde, bin ich ihr zu liebe noch mitgefahren...

war auch wohl noch ganz gut....

Um 6 bin ich dann letztendlich zu Hause gewesen :)

 

Samstag:

Heute hatte ich nicht wirklich viel Schlaf...um 11 wurde ich von Isa geweckt udn ich bin dann auch gleich wachgeblieben, da David heute ein Rennen hatte und ich da ja hinwollte.... Ich habe mich dann einfach ein bisschen auf mein Bett gelegt und Fern geguckt... Gegen halb 12 ist dann rick in mein Zimmer gekommen und hat mir Geld gegeben...dann kam er nocheinmal wieder um wir etwas zu sagen und dann beim dritten mal meinte er, dass sie (also Gail und er) in 15 min fahren würden und ich ja mitkommen könnte :)

Ich habe mich dann natürlich sofort aufgerafft und mich angezogen und dann sind wir 25 min Richtung Süden gefahren....

Wir waren dort natürlich viel zu früh, aber na ja :)

Irgendwann ist dann David gerannt und er war gar nicht so schlecht :) 6....

Hinterher bin ich dann wieder mit Gail und Rick nach Hause gefahren und habe mich sofort in mein Zimmer verzogen und bin dann auch irgendwann wieder eingeschlafen :D

Abends habe ich dann erst Isa abgeholt und wir haben uns mit Mareile und jenny F. zum essen getroffen und dann sind wir Lasertag spielen gegangen... Also cih wollte das ja shcon immer mal machen, na ja so toll fand ich das ja jetzt nicht... ich habe mich lieber mit Mareile und Jenny unterhalten...

Gegen 11 bin ich wieder zu Hause gewesen und bin schlafen gegangen...

 

Sonntag:

heute habe ich natürlich lange geschlafen...

und dann habe ich mir eine DVD (Letters to God) angeguckt...oh mann der ist vielleicht langweilig...

hinterher habe ich mich dann mit Isa bei Panera Bread getroffen und lecker Lunch gehabt... und danach bin ich dann noch schnell zu Kroger und dann nach Hause geafhren und habe mir dort Herr der Ringe reingezogen (war nämlcih im TV..alle 3 Teile)...

Abends habe ich dann mit der ganzen Familie zu Abend gegessen und irgendwann bin ich halt dann schlafen gegangen...

also ichmuss sagen, solche Tage finde ich ja auch mal total schön..einfach an einem Sonntag zu Hause sein und nichts machen :)

Oktoberfestwochenende :)

17 bis 19. September 2010 ( Tage 439 bis 441)

Freitag:

Heute habe ich natürlich wieder gaaaaaaaaaaanz lange geschlafen :) und dann habe ich mich ausgeruht ;)

Abends bin ich dann zu Mareile gefahren, denn dort haben wir: Jenny Overberg, Marianna, Jenny Falkenstein, Mareile und Ich einen DVD Abend gemacht ;) Vorher sind wir jedoch dann noch Pizza essen gefahren...mhmmm das war mal wieder lecker..könnt mich täglich von Pizza ernähren :D

Und dann haben wir uns Letters to Juliet angeguckt...ohhh ich liebe diesen Film...der ist so schön :)

Gegen 2 bin ich dann wieder zu Hause gewesen...es war echt ein schöner Tag, nur habe ich viel zu viele Weintrauben während des Movies gegessen :)

 

Samstag:

Heute bin ich früh aufgestanden, da mIchael ein meet hatte...mir ging es jedoch nicht so gut und deshalb habe ich Rick nach einem Wärmekissen gefragt und bin dann sofort wieder ins Bett gegangen...und lag dort auch den ganzen Tag drin :)

Später hab eich dann versucht was zu essen und habe mich schön lange mit Gayle unterhalten... war richtig schön und dann ging es mir auch shcon ein bisschen besser und ich habe mich fertig gemacht unf habe dann Julia abgeholt...Dann sind wir zum Oktoberfest in Cincinnati gegangen..war richtig voll dort..hat aber voll Spass gemacht....Später ist dann noch Jenny Falkenstein dazugekommen und wir sind noch ein bisschen herumgegangen und haben uns mit ein paar Studenten unterhalten und Julia und ich waren sogar VIP, sodass wir an einer bestimmten Stelle etwas umsonst zjm trinken und ein paar Snacks bekommen haben :)

Später habe ich dann Julia noch zu Geisi gebracht und ich bin nach Hause gefahren (eigentlich wollte ich mit, aber ich habe mich immer noch nicht richtig gut gefühlt...).

 

Sonntag:

Heute habe ich mich mit Mereile, Marianna und maru wieder auf dem Oktoberfest getroffen...

Dort bin ich ersteinmal ne Stunde rumgefahren, um einen Parkplatz zu suchen...aber das positive ist, ich kenne mich jetzt echt gut in Downtown aus :)

Wir sind dann dort wieder ein bisschen rumgegangen und dann haben wir coole Fotos bei dem Reds Stadium gemacht und sind dann weiter nach Newport gegangen...dort haben wir dann etwas getrunken (es war nämlich echt richtig warm) und dann ging es wieder zurück..ich habe noch ein paar Souvenirs und einen Apfelstrudel gekauft und dann bin ich wieder nach Hause gefahren und habe fern geguckt, Apfelstrudel gegessen und gechillt...

war echt ein schönes Wochenende :)

 

24. bis 26. September 2010 ( Tage 446 bis 448)

Freitag:

Heute war echt ein stressiger Tag...es haben sich ständig die Pläne von Abends geändert...war richtig doof...aber schließlich bin ich gegen halb 7 zu MIra gefahren und von dort ist sie dann weiter nach Westchester gefahren. Dort haben wir uns dann mit Elin, Amand, Tanja und Lena bei P.F.Changs getroffen...mhmmm das war vielleicht wieder lecker, ich habe natürlich das gleiche wie immer gegesse, aber diesmal haben wir uns auch Nachtisch gegönnt...lecker Schokokuchen und noch etwas anderen mit Bananen und Eis :) das war echt richtig gut...Als mIra und ich wieder bei ihr waren, haben wir uns noch fast ne Stunde unterhalten..war richtig schön :)

Gegen halb 12 bin ich dann wieder zu Hause geblieben...

 

Samstag:

Heute habe ich eigentlich nichts gemacht..Ich habe ersteinmal lange geschlafen und dann bin ich mit MIchael zum Frisör gefahren...

Abends war dann MIchaels Meet in centerville, was 1 1/2 Stunden Nördlich von uns ist..eigentlich sollte ich deswegen mit Rick und den Jungs dorthinfahren, aber Ricks Freundin Gaile ist mitgekommen und dann hieß es auf einmal, das ich alleine fahren sollte....ich habe dann angeboten, dass ja auhc David mit mir kommen kann....er war mir richtig dankbar dafür und dann sind wir um halb 7 losgefharen...wir ussten noch einen Umweg machen, da auf der Autobahn Stau war und dann zwischen 8 und halb 9 sind wir endlich angekommen....Michael ist dann um halb 10 gelaufen und um 10:15 bin ich dann wieder mit David nach Hause gefahren...es hat sich ja soetwas von gelohnt...fand das echt nicht nett von Rick, denn sonst wär ich heute mit Freunden in der Outletmall shoppen gegangen, denn die liegt auf dem Weg nach Centerville... Nsach mItternacht war ich dann endlich zu Hause und habe noch fern geguckt und bin dann schlafen gegangen...

 

Sonntag:

Heute hat Maru mich mal abgeholt... Wir isnd zusammen nach newport gefahren und haben uns dort mit MIra, Elin, Amanda, Katharina und Marianna bei der Bar Louis getroffen und dort lecker gegessen :)

Danach sind Katharina, Marianna, Maru und ich zu einem Kaffeehaus in Clifton gefahren und haben uns dort mit Jenny F. und Mareile getroffen um den Trip zum Lake Erie zu planen...Da wir dort aber zelten wollen, sind Jenny und Mareile abgesprungen und wir haben alleine weitergeplant :)

Danach sind wir dann noch in nen Park gefahren und haben eis gegessen und dann gegen 6 hat Maru mich wieder nach Hause gebracht und ich habe fern geguckt und gewartet, dass es 11 wird, da ich Isa vom Flughafen abgeholt habe...

27. bis 30. September 2010 ( Tage 449 bis 452)

Montag:

Heute hatte ich wieder class...die 2.Session meiner Vokabelklasse ist angefangen... ich muss sagen, die ist etwas besser als die erste..ich war jedoch so müde, dass ich beinahe am Ende eingeschlafen bin :)

Deshalb habe ich mich dann ersteinmal wieder hingelegt und geschlafen..bis ich die Jungs vom Traing abgeholt habe :)

Danach habe ich dann wieder gechillt und Fern geguckt :)

 

Dienstag:

Heute habe ich auch nichts gemacht...Nur wie jeden Dienstag die Wäsche der Jungs und meine :)

 

MIttwoch:

Heute bin ich mal wieder in Fitnessstudio gegangen..ist ja auch shcon echt lange hergewesen, dass ich da war :) und danach bin ich dann zu Panrea Bread gefahren und habe dort geluncht.... Hinterher habe ich mich dann endlich entscheiden ein Scrapbook zu kaufen und als ich dann wieder zu Hause war habe ich sofort ein paar Bilder zusammengesucht und werde die dann sobald ich zeit dafür habe sie bestellen :)

Abends hab ich dann wieder fern geguckt und bin dann irgendwann eingeschlafen :)

 

Donnerstag:

Heute habe ich noch ein paar mehr Sachen fürs Scrapbook gekauft...oh mann das ist so teuer aber man kann so viele schöne Sachen dafür kaufen...echt eine schwierige Entscheidung :)

Hinterher bin ich dann wieder zu Panera Bread gegangen und wieder Zu Hause habe ich das Badezimmer der Jungs saubergemacht und die Sheets gewaschen und dann war es auch shcon Zeit, die Jungs abzuhaolen und zum Cantral Park zum Training zu bringen :)